1. Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!
    Information ausblenden

[ERLEDIGT] [(X)HTML-Validator] Was bedeutet dieser Error ?

Dieses Thema im Forum "Alles rund HTML und XHTML" wurde erstellt von Tobias, 26 September 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Daniel2112

    Daniel2112 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2010
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Also ich benutze HTML 4.01 und dein Tipp hat sofort geklappt.
    Danke erstmal dafür.

    Was mich nur wundert, ich gehe meistens nach Vorgaben aus SELFHTML Tutorials vor.
    Und dachte mir eigentlich das wird schon richtig sein.

    Egal wieder was gelernt. 2 Warnungen habe ich jetzt noch aber die möchte ich erstmal versuchen selber zu lösen.

    Mfg Daniel
     
    Werbung:

    Jetzt registrieren, damit diese Werbung verschwindet
  2. Asterixus

    Asterixus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dezember 2007
    Beiträge:
    1.303
    Punkte für Erfolge:
    38
    SelfHTML wird dann wohl auf XHTML basieren und nicht auf HTML.
     
  3. Hazelnut

    Hazelnut Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16 Juni 2010
    Beiträge:
    31
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    Ich benutze Wordpress, und habe da einen Fehler den der Validator mir anzeigt. Kann ihn aber schlecht lösen. Er sagt mir ich hätte in der Zeile 137 ein geschlossenes DIV. Das ist auch so weit richtig. Allerdings gehört diese DIV dort hin. Es schließt ein tag ab, und wenn ich das DIV testweise entferne, passiert auch das, was man schon erahnen kann. Die Site spielt verrückt, weil ich dem Container das Schließende DIV wegnehme.

    Da in Wordpress die Website ja in einzelne PHP Dateien aufgesplittet ist, liegt der Fehler in der sidebar.php

    Code (text):
    1. <div id="sidebar">
    2. <aside>
    3. <div class="clear"></div>
    4. <ul>
    5. <?php if ( !function_exists('dynamic_sidebar')
    6.         || !dynamic_sidebar() ) : ?>
    7.   <h3></h3>
    8.   <ul>
    9.    <li></a></li>
    10.   </ul>
    11. <?php endif; ?>
    12. </ul>
    13. </div>
    Wegen des letzten DIV ganz unten meckert der Validator.
     
  4. threadi

    threadi Moderator Team Moderator

    Registriert seit:
    20 Oktober 2006
    Beiträge:
    15.065
    Punkte für Erfolge:
    83
    Die Ursache dürfte diese Zeile sein:

    Code (text):
    1. <li></a></li>
     
  5. Roman_91

    Roman_91 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2011
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, den ersten in diesen Thread beschriebenen Error hab ich auch in meinem Script.

    Bin blutiger Anfänger, und hab nur offline ein paar sinnlose unterseiten erstellt.
    wenn ich auf besagten link mit "target=blank" klicke, öffnet er sich problemlos in neuem tab. ist das bereits der fehler? (dass er kein ganz neues fenster aufmacht) oder gibt es dafür einen eigenen befehl?
    wenn ja, wie wird er richtig ausgeführt, dass der validator keine meldung macht, sich der link tortzdem in neuem tab öffnet.

    danke, mfg Roman
     
  6. threadi

    threadi Moderator Team Moderator

    Registriert seit:
    20 Oktober 2006
    Beiträge:
    15.065
    Punkte für Erfolge:
    83
    Das target-Attribut ist bei XHTML 1.0 Strict und XHTML 1.1 nicht zulässig. Wenn Du diesen Doctype verwendest, meldet der Validator natürlichen diesen Fehler. Eine Alternative dazu gibt es (außer im JavaScript-Bereich, der aber von den meisten Browsern blockiert wird) nicht.
     
  7. Roman_91

    Roman_91 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2011
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke, aber so wie ich das verstanden habe, bedeutet "target=blank" dass er einen neue seite aufmachen soll. gibt es einen zulässigen befehl für die öffnung eines links in einem neuen tab?
     
  8. threadi

    threadi Moderator Team Moderator

    Registriert seit:
    20 Oktober 2006
    Beiträge:
    15.065
    Punkte für Erfolge:
    83
    Nein, den gibt es nicht. Es gibt in CSS3 eine Entwicklung die so etwas bewirken soll. Nur wird das bisher von keinem Browser unterstützt.
     
  9. mermshaus

    mermshaus Senior HTML'ler

    Registriert seit:
    11 August 2009
    Beiträge:
    5.369
    Punkte für Erfolge:
    48
    Code (text):
    1. target="_blank"
    …ist allerdings valides HTML5.

    - 4.12 Links — HTML5
    - 5 Loading Web pages — HTML5

    Was bei „_blank“ passieren soll, ist wahrscheinlich unter Abschnitt 5.1.6, erste Liste, Unterpunkt 5 spezifiziert. Ich denke, das muss nicht zwingend das Öffnen eines neuen Tabs sein, sondern hängt von etwaigen Client-Einstellungen ab.

    Generell würde ich es in den meisten Fällen dem Client/dem Nutzer überlassen, wie ein verlinktes Dokument geöffnet werden soll, also das target-Attribut nicht setzen. (Da mag es aber sinnvolle Ausnahmen geben.) Das sind so Dinge, die für mich in den Bereich der Softwareanwendung fallen. Ein Nutzer sollte wissen, dass er Links auf verschiedene Weisen öffnen kann.
     
  10. schmidt_as

    schmidt_as Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2005
    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, auch ich bräuche einmal eure Hilfe.

    ich habe meine Seite wie folgt aufgebaut

    Code (text):
    1.  
    2. <style type="text/css">
    3. .newstitel {
    4.     text-align: left;
    5.     font-weight: bold;
    6.     margin-top: 150px;
    7. }
    8.  
    9. </style>
    10.  
    11. Hier halten wir Sie in regelmäßigen..<br />
    12.  
    13. <p class="newstitel-start">Der Umwelt zuliebe - ARA-Lizensiert</p>
    Dies lässt der Validator leider nicht zu. Also habe ich es wie folgt gemacht

    Code (text):
    1.  
    2. <style type="text/css">
    3. .newstitel {
    4.     text-align: left;
    5.     font-weight: bold;
    6.     margin-top: 150px;
    7. }
    8.  
    9. </style>
    10.  
    11. Hier halten wir Sie in regelmäßigen..<br />
    12.  
    13. <span class="newstitel-start">Der Umwelt zuliebe - ARA-Lizensiert</span>
    Aber wie bekomm ich jetzt die "margin-top" zum laufen?
    Schon jetzt vielen Dank für Eure Hilfe und einen schönen Freitag!
    Alex
     
  11. mermshaus

    mermshaus Senior HTML'ler

    Registriert seit:
    11 August 2009
    Beiträge:
    5.369
    Punkte für Erfolge:
    48
  12. Mr.Tom1976

    Mr.Tom1976 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12 Januar 2012
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    hm... sieht jetzt erstmal richtig aus. ich mache sowas aber mit css und das sähe dann so aus:

    a { target-new:tab}

    lg


    tom
     
  13. Mr.Tom1976

    Mr.Tom1976 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12 Januar 2012
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich schätze mal, dass du eine div box zentrieren willst.... oder den inhalt einer div box ? um eine div box innerhalb des wrappers zu zentrieren kann man es zum einen über
    bckaground-position machen , oder per margin....
    schreib mal, was du genau vorhast. dann kann ich dir vielleicht helfen...

    lg

    tom
     
  14. mermshaus

    mermshaus Senior HTML'ler

    Registriert seit:
    11 August 2009
    Beiträge:
    5.369
    Punkte für Erfolge:
    48
    ich verstehe gerade nicht, worauf du dich mit deinen Antworten beziehst.
     
  15. wijizzed

    wijizzed Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2 November 2012
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo, ich bin neu hier und hab eine Frage:
    und zwar müssen wir einen Code mit dem w3 Validator checken lassen und habe da nun 1x Error und 5 Warnings. Jedoch weiß ich nicht, wie ich sie beheben kann.
    die Warnings:
    Line 32, Column 8: A table row was 3 columns wide, which is less than the column count established by the first row (10). = </tr>
    Line 67, Column 8: A table row was 11 columns wide and exceeded the column count established by the first row (10). = </tr>

    Der Error:
    Line 65, Column 21: Table column 11 established by element td has no cells beginning in it. =
    <td colspan="10"> 2 </td>

    Es handelt sich bei diesem Html Projekt um ein Tabellenprojekt. Es wurde mit colspan und rowspan geabreitet.
    Wie könnte ich die Fehler komplett entfernen? Mir fällt hierbei nichts logisches ein was ich tun könnte.

    mfg.
     
  16. bdt600

    bdt600 Guest

    In dem du die Tabelle korrigierst, denn da ist ein Fehler drin. Da wir den HTML-Code nicht kennen, kann man auch nicht helfen!
     
  17. Terandolus

    Terandolus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2 Februar 2013
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
  18. threadi

    threadi Moderator Team Moderator

    Registriert seit:
    20 Oktober 2006
    Beiträge:
    15.065
    Punkte für Erfolge:
    83
    Allzu viel ist es ja nicht. Du solltest einfach oben Anfangen und dich nach unten durcharbeiten. Manches dürften auch Folgefehler von vorhergehenden Fehlern sein.

    Das allererste z.B. wird dadurch verursacht, dass Du ein Attribut verwendest, welches nicht zulässig ist. Entferne es, inkl. seinem Wert, und schon ist dieser Fehler weg.
     
  19. thuemmy

    thuemmy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juni 2008
    Beiträge:
    1.934
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich habe mal wieder 'nen Fehler, den ich nicht nachvollziehen kann.
    HTML:
    1. <script type="text/javascript">document.write("<p>Für Details bitte auf einen freien Garten klicken</p>")</script>
    2. <noscript><p>Wenn Sie mit der Maus über einen freien Garten fahren, wird Ihnen die entsprechende Gartennummer angezeigt</p></noscript>
    Der Fehler ist folgender:
    mit Verweiß zu
    Code (text):
    1. bitte auf einen freien Garten klicken[U][COLOR=#ff0000]</p>[/COLOR][/U]")</script><noscript><p>Wenn Sie m
     
  20. XraYSoLo

    XraYSoLo Senior HTML'ler

    Registriert seit:
    19 Juli 2005
    Beiträge:
    6.036
    Punkte für Erfolge:
    48
    Und wenn du den Paragraphen VOR die Scriptauszeichnung setzt?

    Nils aka XraYSoLo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.