Feedback gewünscht DK-Dimension.com Thread

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

Werbung

Jetzt auf elektrisches Fahren umstellen, Umwelt schonen und 1.500km kostenlosen Strom von Tesla bekommen. https://ts.la/carsten15473.

I30R6

Neues Mitglied
13 April 2016
17
1
3
29
Hi,

Ich suche jemanden der meine Webseite überarbeitet, bzw. komplett neu einrichtet und das am besten ohne Bezahlung ... so jetzt bitte nicht alle gleichzeitig melden, sonnst wird der Andrang auch zu groß und die Server stürzen noch ab. ;)

Die Seite ist aktuell halt ein einzige Baustelle und alles darauf, stellen meine HTML/CSS Erstversuche dar. Daher bestehen die Seiten größtenteils aus unübersichtlichen DIV Suppen mit unsauberer Trennung zwischen HTML und CSS.

Die Seite dreht sich im Kern um einige ältere Projektarbeiten und soll weiterhin als Plattform dienen, um Projekte zu präsentieren, einen Überblick meiner Vita zu erhalten und die Möglichkeit bieten, Kontakt mit mir aufzunehmen. Eventuell soll später noch ein Shop eingerichtet werden und eine Art Projektarbeiten Blog auf der Startseite entstehen.

Die Seite wird sich später im Verlauf, dann wohl überwiegend auf die Präsentation eines Virtual Reality Projektes konzentrieren (für das ich btw. auch noch Unterstützung von Interessierten gebrauchen könnte).

Naja, da ich realistisch wohl niemanden unentgeltlich dafür gewinnen kann, hatte ich gehofft über diesen Thread hier konkret Hilfestellung zu erhalten, aktuell merke ich, das ich durch Eigenrecherche und Herumexperimentieren deutlich zu viel Zeit in meiner Webseite investiere, als ich aufbringen kann und die Ergebnisse leider nie so werden wie erhofft :rolleyes:

Wer also gerade Lust hat, nebenbei an meiner Webseite mitzuarbeiten und damit einem Anfänger unter die Arme zu greifen und sich eventuell auch für Themen wie Virtual Reality/Games/CGI interessiert, der kann sich gerne direkt bei mir melden, oder hier immer mal wieder im Thread vorbeischauen und der Entwicklung meiner Webseite beiwohnen.

BTW: Ich könnte als Gegenleistung statt Geld, mein Know-how im Bereich Bildbearbeitung oder 3D Modellierung anbieten. Wer sich mit viel Initiative einbringt, dem verspreche ich zudem Lebensraum und hohe Ämter & Ehren innerhalb meiner VR :cool:


>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> http://www.dk-dimension.com <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
 

Aaron3219

Senior HTML'ler
6 Oktober 2015
1.069
210
63
18
Ja, du hast recht, es ist ein großer Haufen an unstrukturierten divs.
Ich glaube auch, dass du überhaupt nicht lange brauchen wirst, um die Internetseite alleine strukturiert aufzubauen.
Das kannst du ganz leicht beheben.
Hier mal ein paar Sachen die mir aufgefallen sind:
Du benutzt zu viel position: absolute. Das benutzt man in der Regel nicht und wird nur bei ganz bestimmten Fällen eingesetzt.

Scripte bindet man IMMER am Ende des body Tags ein!!!

Setze dich doch ein bisschen mit dem Containeraufbau (also divs) auseinander.

Benutze nicht immer IDs sondern Klassen (statt id="blabla", benutze class="bla bla")

Die Seite könnte man Fehlerfrei in (wenn überhaupt) 45 min. neu aufsetzen!
Ich mache dir mal ein kleines Beispiel (Das dir aber bei weitem nicht die Arbeit abnehmen wird! Du sollst hier was lernen!). Das mach ich dann als Edit rein. Also ab und zu mal die Seite aktualisieren.

Edit:
https://jsfiddle.net/69dfn1kx/
Hier der Code als Beispiel.
Du musst davon auch noch nicht alles verstehen, da ich Sachen verwendet habe, die nicht ganz so basic sind. Aber ich hoffe das Prinzip wird klar. Position: absolute wurde hier übrigens 0 mal verwendet!
 
Zuletzt bearbeitet:
Reactions: I30R6

I30R6

Neues Mitglied
13 April 2016
17
1
3
29
Fange ich mal mit folgendem Problem an, auf das eventuell einer meiner “Rekruten“ Lust & Zeit findet sich dem anzunehmen, oder sonnst Jemand Lösungsvorschläge parat hat.

Seite: http://www.dk-dimension.com/index.html


Problem #1:

Die CSS Animation der Startseite wiederholt sich bei jedem erneuten Aufrufen der Seite... exrtem nervig ;)
Das ist wieder eine der offenen Baustellen, wo ich bei meinen CSS Spielereien irgendwann die Lust verloren habe und seither komplett raus aus dem Thema bin.

Ich hätte jetzt als Lösungsvorschlag parat, das ich zwei Startseiten kreiere (bspw. Index-A und Index-B). Index-A öffnet sich beim starten der Seite über die Eingabe der Webadresse in der URL Zeile des Browsers. Index-A wiederholt die CSS Animation immer wieder. Der Besucher der Seite wird aber später über Verlinkungen nicht wieder zu Startseite Index-A geführt, sondern zur identisch aussehenden Startseite Index-B, auf welche die CSS Animation nicht abläuft.

Eine wirklich tolle Lösung wäre das aber nicht. Optimal wäre es wenn ein Besucher beim einmaligen Besuch meiner Seite die Startseiten Animation ertragen muss und beim wiederkehren auf diese davon verschont bleibt. Zumindest solange er halt nicht seine Browserdaten (Cookies etc.) löscht und als neuer Besucher gilt.

Ich habe aber aktuell keine Idee wie sich das umsetzen lässt.
 

I30R6

Neues Mitglied
13 April 2016
17
1
3
29
Ich habe es bislang immer noch nicht geschafft mich dem Problem mit der wiederkehrenden Startanimation zu widmen...

Seite: http://www.dk-dimension.com/index.html

Problem #1:

Die CSS Animation der Startseite wiederholt sich bei jedem erneuten Aufrufen der Seite... exrtem nervig ;)
Die Seite soll jetzt in den nächsten Tagen halbwegs präsentabel fertig werden, und ich würde nur ungerne auf die Animation verzichten, weil sie mir persönlich gut gefällt (@Aaron3219). Ich habe daher mal im Jobbereich ein Angebot ausgehängt...

https://www.html.de/threads/css-animation-nur-einmalig-abspielen-10.58899/

Hoffe jemand findet die Zeit dafür :)
Gruß I30R6
 

Tronjer

Moderator
Team
Moderator
8 Oktober 2010
5.124
444
83
Berlin
Ich habe es bislang immer noch nicht geschafft mich dem Problem mit der wiederkehrenden Startanimation zu widmen...
Das ist ganz einfach und benötigt weder PHP, noch Cookies, lediglich ein paar Zeilen JavaScript. Du fragst erst ab, ob ein bestimmter Key im localStorage existiert. Falls nicht, hängst du an das entsprechende Div eine CSS-Klasse mit der Animation an und schreibst den Key in den localStorage. Dann wird die Ani bei folgenden Seitenaufrufen nicht abgespielt.
 
Reactions: Aaron3219

I30R6

Neues Mitglied
13 April 2016
17
1
3
29
Wenn das wirklich nur ein paar Zeilen Javascript ist, kannst du mir die nicht in der Woche mal Rausschreiben für die paar €? Auch mit Javascript habe ich noch nicht gearbeitet, und generell habe ich keine Programmiererfahrungen. Der Ablauf den du beschreibst klingt für mich wie ne if… Funktion wie ich es bspw. aus Autoit kenne aber auch wenn das vom Prinzip simple ist, müsste ich mich jetzt erstmal in Java einarbeiten und die Grundlagen lernen, damit ich weiß wie der Code auszusehen hat.
 

scbawik

Senior HTML'ler
14 Juli 2011
2.542
448
83
Wenn das wirklich nur ein paar Zeilen Javascript ist, kannst du mir die nicht in der Woche mal Rausschreiben für die paar €? Auch mit Javascript habe ich noch nicht gearbeitet, und generell habe ich keine Programmiererfahrungen. Der Ablauf den du beschreibst klingt für mich wie ne if… Funktion wie ich es bspw. aus Autoit kenne aber auch wenn das vom Prinzip simple ist, müsste ich mich jetzt erstmal in Java einarbeiten und die Grundlagen lernen, damit ich weiß wie der Code auszusehen hat.
http://jsfiddle.net/ybm20t35/
 
Reactions: I30R6

I30R6

Neues Mitglied
13 April 2016
17
1
3
29
Danke für die Mühe mir ein fertiges Beispiel zu schreiben. Ich konnte mit dem Code erst gar nichts anfangen. Das lag aber daran das die Jsfiddle Seite in meinem bevorzugten Browser nicht richtig angezeigt wurde und die Hälfte vom Code fehlte. Ich habe das Script außerhalb von Jsfiddle leider trotzdem noch nicht zum laufen bekommen. Das CSS Element bzw. die Elemente body.animate .some-class irritieren mich. Ist das so hintereinander falsch geschrieben? Sieht für mich jedenfalls merkwürdig aus. Ach so du kannst mir per PN gerne eine IBAN oder eine Paypaladresse schicken, dann kann ich dir das gerne vergüten.

Code:
<head>
<title>Unbenanntes Dokument</title>

<script type="text/javascript">

if(!window.localStorage.getItem('recurring_user')) {
document.querySelector('body').classList.add('animate');
}
 
window.localStorage.setItem('recurring_user',1);

</script>


<style type="text/css">
@keyframes fade-in {
  from {
    opacity:0;
  }
  to {
    opacity:1;
  }
}

body.animate .some-class {
  animation: fade-in 15s;
}
</style>

</head>

<body>
<div class="some-class">Ein Element</div>
</body>

</html>
 

Sempervivum

Senior HTML'ler
18 Oktober 2016
1.470
294
83
66
Das CSS Element bzw. die Elemente body.animate .some-class irritieren mich. Ist das so hintereinander falsch geschrieben? Sieht für mich jedenfalls merkwürdig aus.
Doch doch, das hat schon seine Richtigkeit: body.animate besagt, dass das body-Element die Klasse animate haben muss. und das Leerzeichen dazwischen bedeutet, dass das Element mit der Klasse some-class ein Nachfahrenelement von body sein muss. Das ganze CSS besagt, dass die Animation für .some-class nur zugewiesen bzw. aktiviert wird, wenn body die Klasse animate hat, so wie Du es gewünscht hast.
https://wiki.selfhtml.org/wiki/CSS/Selektoren/Kombinator/Nachfahrenkombinator
 
Reactions: scbawik

htmler222

Neues Mitglied
25 Dezember 2016
29
0
1
@I30R6 mal eine Frage (können sich aber auch gerne andere einschalten) deine seite wird bei mir in der browserzeile als nicht sicher angezeigt. hast du die auf nen kostenlosen webspace gehostet oder läuft die mit nem kostenpflichtigen? weil das ding ist ja: auf den kostenpflichtigen hat man php und mysql und alles aber auch ein ssl zertifikat. wird durch dieses meine site automatisch als sicher angezeigt von google danke schon mal. Ich habe deine site als beispiel genommen @I30R6 weil wenn bei der Beantwortung meiner Frage ein ja herauskommt würde ich dir das auch empfehlen, auf kostenpflichtig umzusteigen mein ich. :wink::wink::wink::wink: Freundlichste Grüsse aus NRW an alle:wink:
 

I30R6

Neues Mitglied
13 April 2016
17
1
3
29
@htmler222
Hi,
Nee ist ein kommerzieller Hoster (one.com), wundert mich jetzt aber auch warum die als unsicher angegeben wird. (Welchen Browser benutzt du?)

Liegt vielleicht daran das die letzte Zahlung für dieses Jahr noch aussteht und One mich vielleicht zeitweise irgendwie als unsicher abgestuft haben, da sie keine aktuellen Zahlungsinformationen haben!??

Wenn anderen meine Seite auch als unsicher angezeigt wird, wäre ne kurze Rückmeldung hier interessant. Thx
 
Reactions: htmler222

Aaron3219

Senior HTML'ler
6 Oktober 2015
1.069
210
63
18
Das liegt nicht am Browser, sondern daran, dass du deine Seite per http:// Link und nicht per https:// Links reingeschickt hast.
Offensichtlich leitet der Server nicht automatisch auf https um.
@htmler222 solange das nicht geändert ist, kannst du einfach deine Browserzeile um das fehlende s erweitern.
 
Reactions: htmler222

I30R6

Neues Mitglied
13 April 2016
17
1
3
29
Doch doch, das hat schon seine Richtigkeit
Fällt dir vielleicht sonnst irgendwas auf woran es liegen könnte? Habe ich das Javascript falsch im Html Dokument eingebunden? Meines Wissens kann man es sowohl im Header als auch Body einbinden. Muss ich das Html Dokument noch mit irgendeinem Standard Java Dokument verknüpfen so wie bei JQuery Inhalten? Könnte es was mit meiner Java Installation auf dem PC bzw. das Plugin im Browser zusammenhängen?

Der Code selbst kann ja nicht falsch sein, sonnst würde er in Jsfiddle ja auch nicht funktionieren. Daher der Gedanke das ich das Javascript irgendwie falsch platziert habe o.Ä.

Die Animation funktioniert jedenfalls wenn ich diesen body.animate Selektor vor dem Div Klassen Element .some class weglasse. Dann wird natürlich das Javascript komplett ignoriert und die Animation startet jedes mal aufs neue. Sobald ich aber body.animate davor setze verliert die Div Klasse alle CSS Werte wie Farbe und Größe, sowie natürlich auch die Verknüpfung zur Einblendungs Animation


@Aaron3219

Danke für den Hinweis :D
 

Sempervivum

Senior HTML'ler
18 Oktober 2016
1.470
294
83
66
Ich hatte deine kurze Demoseite noch nicht getestet. Aber wichtig wäre ja vor allem, dass es auf deiner "richtigen" Seite funktioniert. In dem Link in deinem ersten Posting kann ich jedoch weder ein "localStorage" noch ein Einbinden eines entspr. externen Skriptes finden. Am besten postest Du den Link einer Seite, wo Du es eingebaut hast, damit man es untersuchen kann.
 

htmler222

Neues Mitglied
25 Dezember 2016
29
0
1
@htmler222
Hi,
Nee ist ein kommerzieller Hoster (one.com), wundert mich jetzt aber auch warum die als unsicher angegeben wird. (Welchen Browser benutzt du?)

Liegt vielleicht daran das die letzte Zahlung für dieses Jahr noch aussteht und One mich vielleicht zeitweise irgendwie als unsicher abgestuft haben, da sie keine aktuellen Zahlungsinformationen haben!??

Wenn anderen meine Seite auch als unsicher angezeigt wird, wäre ne kurze Rückmeldung hier interessant. Thx
nep mit dem s drin in der zeile läuft alles allerdings wie gesagt standardmäßig "unsicher" auch bei anderen browsern. schau vllt mal was da geht und geb mir bitte ne kurze rückmeldung was zu tun ist damit ich das glieche bei meiner site tun kannn thx:smile::wink:
 

scbawik

Senior HTML'ler
14 Juli 2011
2.542
448
83
Ach so du kannst mir per PN gerne eine IBAN oder eine Paypaladresse schicken, dann kann ich dir das gerne vergüten.
Schon ok, aber danke ;)

Problem ist, dass du den JS Code im <head> einbindest, zu diesem Zeitpunkt existiert das <body> Element aber noch nicht.
Damit das funktioniert, musst du den JS Code am Ende des <body> einbinden, wie es auch Best Practice ist.
 
Werbung: