Dateien ohne FileZilla auf den Webserver hochladen

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!
12 Mai 2017
144
2
18
#1
Hallo,

meine Motivation weiterhin Neues zu lernen ist ziemlich groß. Ich habe in einem Video erfahren das FileZilla ziemlich langsam ist (das Löschen/Hochladen eines 180 MB Projekts dauert recht lange 20-30 min). In einem Video wurde erwähnt, dass es auch ohne FileZilla geht und das deutlich schneller. Nur wurden leider keine "Key Words" genannt nach denen ich suchen könnte, "es sei nicht auf dem Anfängerniveau". Da ich nicht genau weiß, wonach ich suchen soll und welche Methode aktuell ist, wollte ich hier mal einfach nachfragen, welche Alternative es gibt und wenn möglich ein Link zu einer Seite, auf der es erklärt wird.

Ich bedanke mich herzlich.
 

scbawik

Senior HTML'ler
14 Juli 2011
2.463
429
83
#2
Hallo,

meine Motivation weiterhin Neues zu lernen ist ziemlich groß. Ich habe in einem Video erfahren das FileZilla ziemlich langsam ist (das Löschen/Hochladen eines 180 MB Projekts dauert recht lange 20-30 min). In einem Video wurde erwähnt, dass es auch ohne FileZilla geht und das deutlich schneller. Nur wurden leider keine "Key Words" genannt nach denen ich suchen könnte, "es sei nicht auf dem Anfängerniveau". Da ich nicht genau weiß, wonach ich suchen soll und welche Methode aktuell ist, wollte ich hier mal einfach nachfragen, welche Alternative es gibt und wenn möglich ein Link zu einer Seite, auf der es erklärt wird.

Ich bedanke mich herzlich.
Ich denke du suchst nach SSH bzw. den Befehl "scp". FTP ist generell ein langsames, unsicheres und veraltetes Protokoll, liegt also nicht nur an Filezilla.

Ansonsten liefern die "besseren" Plattformen wie bspw. AWS und Azure fortgeschrittenere Tools fürs Deployment. Aber auch Plesk unterstützt automatisierte Deployments via Git.
Stichwort wäre hier allgemein Continous Delivery.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zustimmungen: Tabula_Rasa
12 Mai 2017
144
2
18
#3
Ich denke du suchst nach SSH bzw. den Befehl "scp". FTP ist generell ein langsames, unsicheres und veraltetes Protokoll, liegt also nicht nur an Filezilla.

Ansonsten liefern die "besseren" Plattformen wie bspw. AWS und Azure fortgeschrittenere Tools fürs Deployment. Aber auch Plesk unterstützt automatisierte Deployments via Git.
Stichwort wäre hier allgemein Continous Delivery.
Danke für die Antwort. Ich merke gerade, dass ich nichts verstehe bezüglich des scp Befehl.. Heißt wohl weiter lesen, lesen, lesen.