Zwei verschiedene Fieldset's

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

NicolasDetlefs

Neues Mitglied
27 Oktober 2019
1
0
1
22
Hallo,
und zwar habe ich eine Frage wir müssen für die Schule eine Web design "Programmieren".
Ich hatte vor zwei Fieldsets nebeneinander zu machen jedoch wie definiere ich sie unterschiedlich für CSS?
Ich möchte das beide unterschiedliche größen und Hintergrund farben habe aber wenn ich in der CSS datei etwas einstelle ändert sich nichts bzw. ich weiß nicht wie ich sagen kann welche größe für welches fieldset.
 

Anhänge

  • Screenshot_11.png
    Screenshot_11.png
    5,2 KB · Aufrufe: 6
  • Screenshot_13.png
    Screenshot_13.png
    9,8 KB · Aufrufe: 6

Sailor

Aktives Mitglied
14 Juli 2017
514
67
28
Das was du da an Code erstellt hast, ist grottenschlecht, veraltet und teilweise falsch. Wenn das für die Schule ist und dein Lehrer das so im Unterricht vorgestellt hat, dann solltest du ihn vielleicht darauf aufmerksam machen, dass das nicht (mehr) dem heutigen Standard HTML5 und CSS3 entspricht.
Dein Problem - mache zunächst deine beiden Fieldsets für CSS ansprechbar, indem du jedem eine eigene Klasse (zB class="set_1" und class="set_2") zuweist.
Dann verzichte auf diese bei dir vorhandenen Inline-Styles und schreibe alle CSS Formate in ein Stylesheet im <head> deines Dokumentes... besser noch in ein externes Stylesheet.
Dein CSS würde dann zB so aussehen...
Code:
.set_1 {
  color: #ffffff; /*Schriftfarbe Set 1*/
  background-color: #555555; /*Hintergrundfarbe Set 1*/
  border: 1px solid #000000; /*Rahmen Set 1, Dicke, Stil, Farbe*/
 ..... /*Was ach immer noch formatiert werden soll*/
}
.set_2 {
  /*Hier die Formate für Set 2*/
}
Im HTML dann
Code:
<fieldset class="set_1">
   <!-- dein Inhalt Set 1  -->
</fieldset>

<fieldset class="set_2">
   <!-- dein Inhalt Set 2  -->
</fieldset>
Des weiteren - du nutzt die <font...></font> Anweisung! Die ist komplett veraltet und sollte durch entsprechende CSS Formatierungen ersetzt werden.
Beachte die Verschachtelungsregeln und schließe jeden nicht selbst schließenden HTML Tag mit dem entsprechenden </...>
Und wenn du dann noch Probleme hast, melde dich wieder... aber bitte mit deinem Code in der hier im Editor verfügbaren Codeeinfügefunktion (Menüzeile oben - die drei Tunkte ...) und nicht als Bild!
 
  • Like
Reaktionen: S.Bandera