[Software] Screenreader

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

Loon3y

Neues Mitglied
27 April 2008
1.317
13
0
31
Morgen ihrs!

Es wäre mal interessant, einen Screenreader zu benutzen, um anzuhören können, wie eine Seite für einen blinden vorgelesen wird. Gibt es sowas zum kostenlosen downloaden? Kann wer was empfehlen?

Grüßle Loon3y
 

Bernhard

Neues Mitglied
3 Dezember 2008
664
7
0
Reactions: 1 person

Loon3y

Neues Mitglied
27 April 2008
1.317
13
0
31
Ging ja fix!

Welchenw ürdet ihr empfehlen zu nutzen? Hatte mal den JAW runtergeladen, aber nicht sow irklich verstanden wie ich dann eine Webseite vorlesen lassen kann...
 
E

Efchen

Guest
Der klassische Screenreader soll wohl Jaws sein, wenn ich mich recht erinnere.
 

Loon3y

Neues Mitglied
27 April 2008
1.317
13
0
31
das hab ich nun mal runtergeladen, kostenlos, und benutzt, allerdings sind die stimmen sooo schnell, ach wenn ich die rate ganz runter schraub (geht irgendwie nicht auf 0, sondern nur minimal 40), dann ist es immernoch viel zu schnell....aber sehr interessantw ie er spacher-gifs vorliest, dort sagt er einfach "leer", was ziemlich nervig ist bei einem menu mit tabelle und js:

link punkt 1 onmouseover
leer
link punkt 2 onmouseover
leer
link punkt3 onmouseover
....
unterpunkte nennt er erst garnicht...und das "onmouseover" nervt nachm 3ten punkt sehr..
 

_Thor_

Aktives Mitglied
29 August 2008
3.280
17
38
39
Wenn sich das jeder mal anhören würde, wäre sicher auch die Akzeptanz für semantisch korrekten Code höher.
 
E

Efchen

Guest
Kannst Du mal den Code zu Deinem Vorlesezitat posten? Das "leer" müsste ja das alt-Attribut sein.
 

Loon3y

Neues Mitglied
27 April 2008
1.317
13
0
31
weiß garnichtmehr wo das war!

Hatte eine "aktuelle" Homepage mit Tabellenlayout genommen und mal den Screenreader drüber l aufen lassen..

Aber das mit den vergessenen alt-attribut stimmt, da liest er "leer" vor.

Ihr könnt es ja mal testen, echt schwer, bei manchen Seiten, rauszubekommen was da sein soll. (augen zu!). Loblich war da unser reiermeister ( reieRMeister: Vernichtend. Unsachlich. Ultrakonkret. ), da hab ich alles verstanden und war super gemacht...auch wenn vulgäre sachen kommen *g* aber testet es mal selbst!

JAWS Downloads

Grüßle
 
E

Efchen

Guest
So und nicht anders hätte ich es erwartet, wenn da "leer" vorgelesen wird, würde ich erwarten, dass der Autor alt="leer" geschrieben hat. Es wäre IMHO nicht angebracht, wenn der Screenreader Inhalte generiert, vor allem in welcher Sprache? Warum "leer" und nicht "empty"? Deswegen habe ich nach dem Quellcode gefragt.
 

Loon3y

Neues Mitglied
27 April 2008
1.317
13
0
31
Also die alt-attribute waren tatsächlich so geschrieben:

alt=""

und es waren einfach spacergifs mit 1x1 px größe. Sprache war einstellbar, da ich natürlich deutsch genommen habe, hat er mir auch "leer" gesagt, nicht "empty".

Ist natürlich ärgerlich und verwirrend wenn immer "leer" kommt...aber anderseits gehören ja auch keine spacergif's hin!

Code:
<table cellspacing="0" cellpadding="0" class="main_navi">
        <tr>
        <script>
        <!--
        document.write(oMenue.toHTML());
        -->
        </script>
        <noscript>
        <td><b><a href="[B]*[/B]" >[B]*entfernt*[/B]</a></b></td>
        <td width="1"><img src="img/fw/navi_seperator.gif" width="1" height="22" alt=""/></td>
        <td><b><a href="[B]*[/B]" >[B]*entfernt*[/B]</a></b></td>
        <td width="1"><img src="img/fw/navi_seperator.gif" width="1" height="22" alt=""/></td>
        <td><b><a href="[B]*[/B]" >[B]*entfernt*[/B]</a></b></td>
        <td width="1"><img src="img/fw/navi_seperator.gif" width="1" height="22" alt=""/></td>
        <td><b><a href="[B]*[/B]" >[B]*entfernt*[/B]</a></b></td>
        <td width="1"><img src="img/fw/navi_seperator.gif" width="1" height="22" alt=""/></td>        
        <td><b><a href="[B]*[/B]" >[B]*entfernt*[/B]</a></b></td>
        <td width="1"><img src="img/fw/navi_seperator.gif" width="1" height="22" alt=""/></td>        
        </noscript>
                <td>&nbsp;</td>
        </tr>
</table>
verlinkung habe ich mal entfernt, ebenso wie die menupunkte um keinen rückschluss auf eine webseite ziehen zu können. möchte keinen schlecht machen oder sosntiges, sondern nur hier klären das er wirklich "leer" sagt bei einem inhaltsleeren alt-attribut.

Gruß
Loon3y

Edit: danke maxi, aber es handelt sich doch um kein hard- oder softwareproblem, sondern um eine softwarevorstellung / -empfehlung. ^^
 
E

Efchen

Guest
Also die alt-attribute waren tatsächlich so geschrieben: alt=""
Das ist aber Mist. Oder aber es muss dazu führen, dass Webmaster alle Images, die nur zur Zierde da sind und daher keinen sinnvollen Inhalt für das alt-Attribut haben, per CSS einbinden. Denn "leer" vorzulesen ist ja auch Mist.

Sprache war einstellbar, da ich natürlich deutsch genommen habe, hat er mir auch "leer" gesagt, nicht "empty".
Find ich aber auch doof, weil die Sprache des Browsers ja nicht zwangsläufig zur Sprache der Website passt. Vorrangig sollte er - wenn er denn schon eigenmächtig Content generiert - die Sprache der Website nutzen.

Und das mit dem "mouseover" hat mich auch sehr irritiert.
 

neuroleptika

Aktives Mitglied
12 Januar 2008
2.517
16
38
Hannover
Ich habe hier die Testversion Jaws 8.0.2137
Bei mir wird kein leeres alt-attribut vorgelesen.

Mann kann in Jaws alles mögiche einstellen.
Vermutlich auch "Sprache automatisch erkennen".

Das vorgelesene "leer" ersetzt nicht den leeren alt-Text sondern vermutlich die fehlenden Anchortexte.
Das ist auch gut so.

Da in dem Codeschnipseln nur der noscript-Bereich zu sehen ist kann ich natürlich nicht wissen was da genau vorgelesen wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:

Latest posts