Neuer Domain Inhaber, benutzt meine Daten

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

webana

Mitglied
19 März 2012
135
5
18
Im Allgäu
#1
Hallo,

habe gerade mal die adresse einer Domain aufgefrufen, die ich vor einigen Monaten mal zur löschung freigegeben habe.

Jetzt sehe ich da meine alte Website, wurden aber ein paar Links entfernt und eine Seite neu hinzugefügt.

Klicke ich unten auf Impressum, stehen meine Daten drin.

Hab das gefühl, er hat die seite aus irgenend einem Archiv oder so.

Ich lösche meine Daten immer und bis zu letzt ist wenn überhaupt nur eine leere html seite darauf, hat ja aber auch nichts mit der löschung zu tun.

Laut Denic, ist der neue Inhaber aus Russland, und der Administrativer Ansprechpartner ein Düsseldorfer Anwalt.

Hatte schon mal einen der nur ein teil meiner Seite gemopst hat, da stand sogar noch meine Domainname drin, hatte mich damals beim, hoster gemeldet, da sich der Domaininhaber nicht gemeldet hat, und der hat die Seite gelöscht, war aber in Deutschland.

was nun?

Gruß Alex
 

basti1012

Aktives Mitglied
26 November 2017
682
60
28
37
Minden
chat.sebastian1012.bplaced.net
#2
das ist krass.Hast du noch eine möglichkeit irgendwie auf deiner EX homepage zugang zu bekommen ? Dein altes Passwort wird er ja wahrscheinlich nicht benutzen.Benutzt er zufällig deine alte email adresse? Aber bringt ja auch nix,Passwort zu schicken lassen wird wohl auch nicht gehen.Ist der Hoster aus Deutschland? Kannst ja nur versuchen über ihn irgendwie die Löschung der Hp zu erreichen
 

webana

Mitglied
19 März 2012
135
5
18
Im Allgäu
#3
Er hat ja nur die freigegebene Domain registriert. Hat warscheinlich so ein Webarchiv durchgeschaut, nach dem Domainnamen, die news sind zb aus 2016, und wenn man auf die nächste Newsseite klick, kommt nur eine Fehlermeldung ...

Also entweder früher Kopiert oder aus einem Archiv ... Mich stören mehr meine Angaben im Impressum.

Ich google mal etwas rum, ob man die Seite überhaupt so über google findet ... Ichhatte am schluss so wenige Besucher das ich as Projekt zum Schluss vom Netz genommen habe.
Gruß Alex
 

webana

Mitglied
19 März 2012
135
5
18
Im Allgäu
#8
Der der für die Domain suständig ist, ist ein Deutscher Anwalt. Der Betreiber der Seite ist in Russland. Der Hoster ist Awardspace laut der seite https://www.awardspace.com/company-office/ in Kiel.

Admin anschreiben, oder gleich zur Staatsanwaltschaft?

Edit: Hab gerade noch etwas gefunden: https://verbraucherschutz.de/impres...ntspricht-nicht-den-rechtlichen-bestimmungen/

Verbraucherschutz.de recherchierte über die Domainabfrage bei Denic:

Domaininhaber: Ching xxx
Organisation: xxx
Administrativer Ansprechpartner:
Michael Heller – Treuhänder für den Domaininhaber
Luegplatz 6
40545 Düsseldorf

Verbraucherschutz.de schrieb Herrn Heller, erhielt aber keine Antwort:

Sehr geehrter Herr Heller,

wir haben Beschwerden über die Firma onedigitals.de erhalten.

Da onedigitals.de unsere Anfragen nicht beantwortet hat, haben wir die Vorgänge veröffentlicht.

Wie wir über Denic feststellten, sind Sie der administrative Ansprechpartner dieser Firma.

Wir möchten Sie bitten uns mitzuteilen, ob Sie die Möglichkeit haben auf die Firma einzuwirken.​

Gruß Alex