1. Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!
    Information ausblenden

Nach Update Phpmyadmin nicht mehr aufrufbar.

Dieses Thema im Forum "Server - Apache & Co." wurde erstellt von Industriemeister, 2 September 2017.

  1. Industriemeister

    Industriemeister Mitglied

    Registriert seit:
    24 Februar 2011
    Beiträge:
    462
    Punkte für Erfolge:
    18
    nein, nur die Datenbank
     
    Werbung:

    Jetzt registrieren, damit diese Werbung verschwindet
  2. m.scatello

    m.scatello Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Februar 2017
    Beiträge:
    264
    Punkte für Erfolge:
    28
    Dann verstehe ich es nicht, die Fehlermedlung deutet darauf hin, dass die phpMyAdmin-Datenbank nicht ok ist. Du kannst die Datenbank aber auch löschen und dann auf Command-line eine neue Datenbank anlegen. DIe SQL-Datei, die du dazu brauchst, liegt im Verzeichnis C:\webserver\phpMyAdmin-4.7.4\sql
     
  3. Industriemeister

    Industriemeister Mitglied

    Registriert seit:
    24 Februar 2011
    Beiträge:
    462
    Punkte für Erfolge:
    18
    Welche Datenbank soll ich löschen?
    phpMyAdmin oder meine?
    welche der vier sql-Datei im Verzeichnis C:\webserver\phpMyAdmin-4.7.4\sql
    muss ich nutzen?

    Hinweis: ich entdecke im unteren Bereich von phpmyadmin folgende Meldung
    [​IMG] Der phpMyAdmin-Konfigurationsspeicher ist nicht vollständig konfiguriert, einige erweiterte Funktionen wurden deaktiviert. Finden Sie heraus warum.
    Oder wechseln Sie in einer beliebigen Datenbank zum Tab „Operationen“, um die Einstellung dort vorzunehmen.

    doch da nach dem doppelklick auf meine Datenbank oder die Standart-Datenbanken die Übersicht nicht geladen werden kann, konnte ich bisher auch nicht an den Tab "Operationen" herankommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 September 2017
  4. m.scatello

    m.scatello Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Februar 2017
    Beiträge:
    264
    Punkte für Erfolge:
    28
    Muss ich dir wirklich alles vorkauen, oder denkst du auch mal mit???

    Wenn du phpMyAdmin reparieren willst, welche Datenbank sollst du dann wohl löschen?!?!?!?

    Und wenn man eine Datenbank löscht und eine SQL-Datei mit dem Namen create_tables.sql sieht, dann kann mit mit einem Hauch Nachdenken darauf kommen, welche Datei gemeint sein könnte!

    Und da ich mir sicher bin, dass gleich die Frage kommt, wie du die Datei importieren kannst:

    c:\webserver\mariadb-10.2.8-winx64\bin\mysql -u root -h localhost -p < c:\webserver\phpMyAdmin-4.7.4\sql\create_tables.sql

    Und bei der Passwortabfrage nur Return tippen!
     
  5. justizfrau

    justizfrau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29 September 2017
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Bei mir entstand dieselbe Meldung, aber wenn ich klicke verändert sich nichts..