Frage Ich schaffe keine Verbindung zum Server mit filezilla durch bplaced

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

Werbung

Jetzt auf elektrisches Fahren umstellen, Umwelt schonen und 1.500km kostenlosen Strom von Tesla bekommen. https://ts.la/carsten15473.

Daniel777fds

Neues Mitglied
4 Oktober 2019
13
0
1
42
Ich wollte jetzt eine Datei mit filezilla hochladen, aber da kommt eine Fehlermeldung. Ich habe dann ein paar andere FTP-Clients runter geladen und installiert, z.B. smartftp. Ging auch nicht. Woran könnte es liegen? Ich bin Anfänger, was Webhosting und HTML angeht, und kenne mich kaum aus. Ich wollte mich wo anders als bei bplaced anmelden, aber hat nicht geklappt. 5254
 

Anhänge

basti1012

Aktives Mitglied
26 November 2017
970
102
43
38
Minden
sebastian1012.bplaced.net
ich habe auch filezilla und bplaced . habe keinproblem da mit
Hast du die Daten richtig angegeben

server : deinePage zb bei mir = sebastian1012.bplaced.net
benutzername zb bei mir = sebastian1012
passwort ist ja klar
 

Daniel777fds

Neues Mitglied
4 Oktober 2019
13
0
1
42
Ja, habe alles richtig eingegeben und mehrmals überprüft. Muss man bei bplaced irgend etwas einstellen, bevor es klappt?
 

Daniel777fds

Neues Mitglied
4 Oktober 2019
13
0
1
42
Ich bin mir nicht sicher, ob man das Passwort, welches man beim registrieren angegeben hat, verwenden soll, oder das Passwort, für den ftp-zugang.
 

basti1012

Aktives Mitglied
26 November 2017
970
102
43
38
Minden
sebastian1012.bplaced.net
Das was du beim ftp angegeben hast , was ich gerade verlinkt hatte.
Da vergibst du ja Passwort , Benutzername und das .Heimverzeichnis.

Habe gerade mal versucht bei mir einen anderen Ordner als Heimverzeinis angegeben , aber geht komischerweise nicht bei mir.
Bei mir steht als Heimverzeichnis nur ein / und das geht , ansonsten bekomme ich den gleichen 421 Fehler wie bei dir
 

Daniel777fds

Neues Mitglied
4 Oktober 2019
13
0
1
42
Das mit dem Heimverzeichnis muss ich mal testen. Aktuell habe ich Heimverz./emperor2. Jetzt mache ich mal einen ftp-Zugang mit /.
 

basti1012

Aktives Mitglied
26 November 2017
970
102
43
38
Minden
sebastian1012.bplaced.net
Jetzt weiß ich auch wie es geht mit den anderen Verzeichniss.
/ ist so zusagen das root
Wenn du ein weiter willst musst du in dein fall
/www/emperor2/ eingeben.
Denk nur dran das du dann in den Root Verzeichniss nicht rein kommst mit den Zugang.
 

Daniel777fds

Neues Mitglied
4 Oktober 2019
13
0
1
42
Habe es gemacht und es hat funktioniert. :-) Habe eine Datei hochgeladen und diese wurde angezeigt. danke für die Tipps.
 

Daniel777fds

Neues Mitglied
4 Oktober 2019
13
0
1
42
jetzt weiß ich nicht genau, wie ich meine Homepage erzeugen soll.
Ich habe da mehrere Möglichkeiten
1. HTML alles selbst schreiben
2. WYSIWYG-Editor verwenden
3. Webpage-Vorlage verwenden und verändern
Was meint ihr dazu? Ich will zwar HTML-Code lernen, aber möchte es mir einfach machen.
 

basti1012

Aktives Mitglied
26 November 2017
970
102
43
38
Minden
sebastian1012.bplaced.net
Wenn du es lernen willst dann sollte man alles selber machen.
Schnell und einfach geht wahrscheinlich mit Wordpress und anderen Programmen.
Wie weit man mit Wordpress und co überhaupt lernt das können dir die Leute sagen die das nutzen.
Da es da soviele Themes und Plugins gibt denke ich mal das es mit programmieren nicht mehr so viel zu tun hat.

Hole dir auf jedenfall einen vernünftigen Editor wie Notpad++ oder einen anderen , damit erleichterst du dir dann einiges.
Viele Fehler werden gemacht weil öffters ma ein ''' oder "" vergessen wird , oder halt Tags zu schließen. Das sollte mit einen guten Editor nicht mehr passieren
 

Daniel777fds

Neues Mitglied
4 Oktober 2019
13
0
1
42
Ich will eventuell ein WYSIWG-editor verwenden, und dann alles nach belieben abändern. Es würde zwar sicher mehr bringen, auf so einen Editor zu verzichten, aber ich finde, auch das funktioniert, solange man sich den Code danach genau anschaut und versteht bzw. abändert.
 

Daniel777fds

Neues Mitglied
4 Oktober 2019
13
0
1
42
Wie programmiert man eine Kommentar-Box auf seine Page? Ich würde das gerne machen, aber weiß nicht wie. Habe auch keine richtige Anleitung gefunden. kann mir jemand sagen, wie das geht? Ich will auch selbst noch ein wenig googeln.
 

basti1012

Aktives Mitglied
26 November 2017
970
102
43
38
Minden
sebastian1012.bplaced.net
du meinst doch das wenn du zb ein Tutorial schreibst , das die Leute ihre Kommentare dazu eingeben können ?
Dafür gibt es auch schon fertige Scripte .
Ansonsten brauchst du zb Php womit du daten in der Datenbank schreiben kannst oder in einer Datei.

Aber als Anfänger solltest du was fertiges nehmen , weil du mußt auch drauf achten das die Leute dich nicht zu spamen oder irgendwelche sachen in den Kommentare schreiben die da nicht rein gehöhren uvm..

Wenn du dann noch die Kommentar funktionen für mehrere Artikel haben willst und so weiter solltest du auf jedenfall was fertiges nehmen.
 

basti1012

Aktives Mitglied
26 November 2017
970
102
43
38
Minden
sebastian1012.bplaced.net
Das hat aber mit deiner Kommentar Funktion nicht viel zu tun.
Zumindest nicht so. Beim Kommentar kann auch jeder schreiben ,aber nicht so wie in einer Shoutbox.
Was verstehst du mit html ? Wenn du es in html haben willst dann musst du das nehmen was du verlinkt hast.
Alles andere läuft mit php oder anderen Serverseitigen Scripte.

Du mußt aber auch wissen was du genau willst ? Kommentar Funktion , Chat , Shoutbox, Gästebuch usw....
Dann kann man dir auch Links mit fertigen sachen geben , doch nur html und Javascript wird nicht klappen
 

Daniel777fds

Neues Mitglied
4 Oktober 2019
13
0
1
42
also dieses PHP, kann man das wie HTML mit einem texteditor veröffentlichen? Oder wie macht man das? Kenne mich da echt nicht aus...
 

basti1012

Aktives Mitglied
26 November 2017
970
102
43
38
Minden
sebastian1012.bplaced.net
Den Code kannst du eiegentlich mit jeden Editor schreiben. Zb Notpad++ , du schreibst deinen Code und speicherst ihn dann als php Datei ab. Dann lädst du ihn ganz normal hoch wie immer.
Nur dran denken das die php Datei nur funktioniert wenn sie zb index.php heißt und nicht index.html
 
Werbung: