Webserver mit Raspberry PI

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

Werbung

Jetzt auf elektrisches Fahren umstellen, Umwelt schonen und 1.500km kostenlosen Strom von Tesla bekommen. https://ts.la/carsten15473.

Christian_01

Mitglied
9 Februar 2017
42
0
6
23
Grüßt euch,

ich möchte mir gerne einen Webserver zu Hause hinstellen und habe gedacht das ich den gut mit einem PI erstellen kann. Der Server soll nur für mich und eine Handvoll anderer Personen zugänglich sein.
Ich möchte auch gerne von außen darauf zugreifen, wenn ich mich nicht irre benötigt man dazu eine dynamische DNS die man sich reservieren kann.
Der Server soll PHP unterstützen und die bevorzugte Datenbank ist MongoDB, da die Datenbank die Daten in JSON-Format bereitlegt und diese einfach mit JavaScript zu verarbeiten ist.

Habt ihr für mich noch wertvolle Tipps, Erfahrungen oder sonstiges, dass mir einiges an Ärger und Nerven sparen kann?

Gruß Christian
 

threadi

Moderator
Team
Moderator
20 Oktober 2006
15.328
294
83
Leipzig
www.comedy-news.de
Für eine simple Webanwendung ist ein Rasperry Pi in jedem Fall ausreichend. Es gibt im Netz auch einige Anleitungen wie man Server mit Datenbanken etc. darauf installieren kann.
 
Werbung: