Root-Dir festlegen?

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

Werbung

Jetzt auf elektrisches Fahren umstellen, Umwelt schonen und 1.500km kostenlosen Strom von Tesla bekommen. https://ts.la/carsten15473.

the-driver

Neues Mitglied
1 März 2017
1
0
1
36
Tach,

ich hab jetzt schon lange gegoogelt, aber entweder ich nehm die falschen keywords, oder es gibt wirklich nix.

ich hab (bisher lokal) meine kleine webseiten-struktur
- index.php
- html
- seite1.php
- seite 2.php​
- css
- style.css​
usw...

meine seiten sind teilweise via htaccess "lesefreundlich" aufbereitet.
also statt index.php?page=artikel&id=2&x=34 is dann dort /kategorie/artikel.php oder /kategorie/unter/artikel.php

lokal hab ich in meinem apache ein virtualhost eingerichtet. dadurch kann ich alle bilder, includes, verlinkungen etc immer mit / machen. also z.B. src="/css/style.css" oder src="/img/bild.jpg".

Auf dem Webserver ist jetzt allerdings meine Homepage nicht unter / sondern /user/id/webseite/xxx/domain. Wodurch jetzt natürlich sämtliche verweise, Dateien usw nicht mehr funktionieren. Ich kann jetzt über PHP auslesen, wo mein Verzeichnis is ($_SERVER[DOCUMENT_ROOT]) - aber des kann ich ja nicht in der CSS-Datei für die Hintergrundbilder einsetzen.

Die Frage: Wie kann ich meiner Webseite sagen wo root is?
 

Spicelab

Mod | ZENmechanic
Team
Moderator
27 November 2015
1.669
319
83
Goa
Oder per RewriteBase: https://wiki.selfhtml.org/wiki/Webserver/mod_rewrite#RewriteBase_-_Basis_f.C3.BCr_eine_Umleitung_definieren
Ich kann jetzt über PHP auslesen, wo mein Verzeichnis is ($_SERVER[DOCUMENT_ROOT]) - aber des kann ich ja nicht in der CSS-Datei für die Hintergrundbilder einsetzen.
Ist so nicht richtig, wenn es sich um eine PHP-Datei handelt, die per Header als CSS übergeben wird :cool:
PHP:
<?php
  header('Content-type: text/css;charset: UTF-8');
  /*
    PHP-Code
  */
?>
/* ab hier folgen die CSS-Regeln (mit PHP-Variablen) */
HTML:
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="css/style.php">
 
Werbung:

Latest posts