php Formular zeigt Absender nicht an - warum?

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

marcelgerard

Mitglied
27 April 2017
124
1
18
33
Hi Leute,

ich habe auf meiner selbstgebauten Website (ist alles nur vorübergehend) schon damals ein Formular eingebaut, welches ich als Vorlage im Netz gefunden hatte. Ich wollte einfach ohne große Funktionen und Möglichkeiten bewirken, dass man darüber einen Auftrag einreichen kann. Funktioniert an sich auch schon seit einigen Monaten. Jemand gibt die Daten ein oder wählt aus und schickt es ab. Die Daten landen dann bei mir im Mailfach. Als Absender wird aber immer folgendes angegeben: mail@005698.rootserver.de

Das hintere ist die Domain des Root-Servers bei dem ich bin. Das "mail" steht wie unten im Code zu sehen drin. Es wird aber leider nie die Mail angezeigt, die der Ausfüller des Formulars eingetragen hat. Bisher hatte mich das auch nicht gestört, weil die E-Mail Adresse ja in der Mail dann drin steht und ich sie mit Copy&Paste rausholen kann.

Jetzt ist mir aber schon des öfteren aufgefallen, dass die Mails gerne mal leer ankommen. Jemand füllt aus und ist nichts drin. Da gab es dann schon welche die machen das aus Spam (das Formular kontrolliert ja keine Eingaben) und es kommt auch oft vor, dass es jemand mit Inhalt abstickt, aber eben keine Daten drin stehen. Würde wenigstens die Absender E-Mail angezeigt werden, könnte ich der Person zurück schreiben und Bescheid sagen. Mein Ziel ist es jetzt also, dass wenigstens das funktioniert. Profis werden wahrscheinlich eh das Formular kritisieren, aber in 2 Monaten kommt eh eine neue Seite und eine andere Methode. Nur für die neuen Kunden jetzt würde ich das ganz gerne improvisatorisch lösen, damit nichts durch die Lappen geht. Vielleicht kann mal jemand über den Code gucken und findet vielleicht das Problem?

Das ist der HTML Abschnitt:

HTML:
<div class="as-form-pad">
   <label>E-Mail:*</label>
       <input type="email" id="mail" name="E-Mail" class="as-form-control">
</div>

Das ist der komplette Code der PHP Datei.

PHP:
<?php
$mailto      =  'support@artistfy.com';
$mailFrom    =  'mail';
$mailSubject =  'Artistfy - Digitaler Musikvertrieb';
$returnPage  =  'sent.php';
$returnError =  'fehler.html';
$mailContent =  '';

if(isset($_POST)) {
    foreach($_POST as $name => $value) {
        $mailContent .= $name . ": " . $value . "\n";
    }
}

$mailSent = mail($mailto, $mailSubject, $mailContent, "From: " . $mailFrom);

if($mailSent == TRUE) {
    header("Location: " . $returnPage);
}
else {
    header("Location: " . $returnError);
}

exit();
?>
 

m.scatello

Aktives Mitglied
15 Februar 2017
868
91
28
Nur für die neuen Kunden jetzt würde ich das ganz gerne improvisatorisch lösen
Alleine diese Aussage halte ich schon für katastrophal.

Und wie du schon selber erkannt hast, ohne jegliche Überprüfung ist das ganze Formular die nächste Katastrophe.

Zu guter letzt, die mail()-Funktion von PHP zu benutzen ist nicht minder schlecht, mal sollte eine fertige Mailerklasse wie z.B. den phpMailer einsetzen.

Diese Nummer jetzt zu flicken macht wenig Sinn, komplett neu ist der einzig richtige Weg und eine Arbeit von maximal einem halben Tag.

Nachtrag: Nicht alle Links auf deiner Seite gehen über https, daher wird deine Seite als nicht sicher eingestuft.
 

marcelgerard

Mitglied
27 April 2017
124
1
18
33
Ich weiß das es katastrophal ist und ich bin kein Profi, daher musste ich es damals einsetzen. Es hat aber bisher immer seinen Sinn und Zweck erfüllt. Ich hätte gedacht, dass man einfach oben irgendwas eintragen muss, damit die Mail des Absenders angezeigt wird. Das würde mir schon reichen.

Nachtrag: Nicht alle Links auf deiner Seite gehen über https, daher wird deine Seite als nicht sicher eingestuft.
Kann ich bei mir jetzt nicht feststellen, aber ich hab das auch schon bei anderen Websiten gesehen, dass es mal so und mal so ist.
 

m.scatello

Aktives Mitglied
15 Februar 2017
868
91
28
Sorry, aber so ein Flickwerk ist nicht mein Ding

Kann ich bei mir jetzt nicht feststellen,
Wenn ich www.artistfy.com aufrufe, zeigt mir Firefox an, dass die Verbindung nicht sicher ist. Guck dir z.B. den Quellcode bei Logo-Image an, da steht http

aber ich hab das auch schon bei anderen Websiten gesehen, dass es mal so und mal so ist.
Und weil andere es nicht richtig machen, machst du es auch nicht richtig?! :oops:
 
Werbung:

Latest posts