• Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

JavaScript mit MAMP HILFE!!!

Sempervivum

Senior HTML'ler
Wenn die Variable #ausgabe2 undefiniert ist, liegt das daran, dass es kein Element mit dieser ID gibt. Oder dass es erst nach dem Javascript definiert wird.
 

tk1234

Aktives Mitglied
Das ist aber mein JS-Code mit Übergabe der PHP Parameter in ein JS-Array oder nicht?
PHP schreibt die Daten da in den JS-Code, ja - beim Browser kommt aber nur der JS-Code an (der kann mit PHP ja auch nichts anfangen). Was ist so schwer daran das zu posten was im Browser ankommt?
Siehe mein Posting #44: Dein $ergebnismenge innerhalb der forEach-Schleife enthält eine Zeile aus der DB als assoz. Array. […] Du musst auf die betr. Spalte darin zugreifen,[…]
Oder man holt nur genau die eine Spalte die man braucht, siehe vorletzter Punkt aus #45 …
 

Spawnsplitter

Mitglied
var ausgabe2 = document.querySelector('#ausgabe2'); var display2 = s2 => ausgabe2.innerHTML = s2; var gefundenesArray = [{"Slogans":"Just Do It","0":"Just Do It"},{"Slogans":"Wohnst du noch oder lebst du schon","0":"Wohnst du noch oder lebst du schon"},{"Slogans":"Haribo macht Kinder froh","0":"Haribo macht Kinder froh"},{"Slogans":"Taste the feeling","0":"Taste the feeling"},{"Slogans":"Morgens halb 10 in Deutschland","0":"Morgens halb 10 in Deutschland"}]; gefundenesArray.forEach((Sloganss, i) => { setTimeout(() => { display2(gefundenesArray.Slogans); }, i * 5000); });

das ist was im Browser ankommt
 

basti1012

Senior HTML'ler
Code etwas einrücken wäre nett
Javascript:
var ausgabe2 = document.querySelector('#ausgabe2');
var display2 = s2 => ausgabe2.innerHTML = s2;
var gefundenesArray = [{"Slogans":"Just Do It","0":"Just Do It"},{"Slogans":"Wohnst du noch oder lebst du schon","0":"Wohnst du noch oder lebst du schon"},{"Slogans":"Haribo macht Kinder froh","0":"Haribo macht Kinder froh"},{"Slogans":"Taste the feeling","0":"Taste the feeling"},{"Slogans":"Morgens halb 10 in Deutschland","0":"Morgens halb 10 in Deutschland"}];
gefundenesArray.forEach((Sloganss, i) => {
  setTimeout(() => {
    display2(gefundenesArray.Slogans);
  }, i * 5000);
});

Werde mich da jetzt auch nicht großartig drauf einlassen , aber.
Eine variable und eine Funktion jeweils display2 zu nennen ist auch nicht sinnvoll.
Erstens ist es schlecht zu warten / zu lesen und wenn du Pech hast, kommt de JS Code damit durcheinander.
Genauso wie eine Variable(ausgabe2) und eine id den gleichen Namen zu geben finde ich auch nicht gut. Das läuft vielleicht ja , aber ist auch unübersichtlich und JS kann damit Probleme bekommen

Und ob das alles so sinnvoll/ richtig ist soll bitte ein JS Profi beantworten
Javascript:
var display2 = s2 => ausgabe2.innerHTML = s2;

Auserdem schreibst du sloganss einmal mit einen s und einmal mit 2 ss
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Oben