Einbindbares Gästebuch Widget oder Feed

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

Space Vampire

Senior HTML'ler
19 Mai 2009
1.796
31
48
Claudia Colonia
www.space-vampire.de
Hallo zusammen.

Ich habe mich seit mindestens 10 Jahren (vermutlich länger) nicht mehr um so was wie ein Gästebuch geschert.
Jetzt meint meine Frau, dass sie auf ihrem neuen Jimdofree-Blog gerne eins hätte. Einbinden per Iframe kommt nicht infrage. Extern auslagern ist irgendwie unschön.

Kennt jemand vielleicht ein Gästebuch, dass als Widget oder Feed eingebunden werden kann? Smilies und der eine oder andere BBCODE wären zwingend, da sie sonst das GB nutzen könnte, das bei Jimdo bereits integriert ist. Das kann leider nicht als Text anzeigen.

Danke für jede brauchbare Antwort :D
 

basti1012

Senior HTML'ler
26 November 2017
1.348
136
63
39
Minden
sebastian1012.bplaced.net
Was heißt extern auslager ist nicht schön ?
Was kannst du den bei Jimdo alles nutzen ( php, javascript ,java ) ?
Die beste Lösung wäre das du dir ein runterläds und das selber auf den Server benutzt.
Habe aber schon öfters mitbekommen das bei Jimdo so einige sachen nicht laufen.

Fertige Gästebücher gibt es viele.
Die meißten brauchen Php oder Php+Mysqli.

Man könnte auch eins mit firebase erstellen dann würde Javascript reichen.
 

Space Vampire

Senior HTML'ler
19 Mai 2009
1.796
31
48
Claudia Colonia
www.space-vampire.de
Was heißt extern auslager ist nicht schön ?
Zum Einen ist es nie schön, wenn man auf einen anderen Server verweisen muss, um einen Inhalt anzuzeigen, der zur Website gehört.
Zum Anderen die kosmetischen Mängel.
Einer der Hauptgründe aber ist, dass ich das Gästebuch nicht im Hauptmenü verlinken kann. Erstellt man bei Jimdo einen Menüpunkt, wird auch gleichzeitig die dazugehörige Seite erstellt. Man kann keinen Custom-Link auf den Menüpunkt legen. Wenn es hierbei um mich selber ginge, würde ich einfach das "echte" Hauptmenü ausblenden und ein selbst erstelltes Menüelement einfügen. Aber es geht nicht um mich. ich bräuchte ja auch kein Jimdo, um eine Website zu erstellen, die ich auch ganz ohne Hilfe verwalten kann. Die dame des Hauses aber schon. Sie möchte halt nicht für jede kleine Änderung bei mir anfragen müssen.

Bei der kostenlos gehosteten Variante von Jimdo hat man keinerlei Zugrüffe auf den Webspace. Ich kann neue Elemente mit Quellcode einbinden, habe aber noch nicht voll ausgelotet, wie Jimdo da die Grenzen zieht. RSS-Feeds z.B. gehen. Wenn das Gästebuch also einen RSS-Feed mitbringt, den man wenigstens für die Anzeige der Einträge in die Seite einbinden kann, dann wäre das schon völlig ausreichend. Zum Erstellen neuer Einträge kann dann gerne extern verlinkt sein. Hauptsache die Anzeige ist erst mal mit im CMS.
 
Werbung:

Neueste Beiträge