Algorithmen für KI?

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

Sancho

Neues Mitglied
3 Juli 2018
1
0
1
28
#1
Ich schätze mal, dass es hier einige unter euch geben wird, die mir diese Frage beantworten können:
Wie läuft eigentlich die Programmierung von Algorithmen Künstlicher Intelligenzen im Detail ab? ...also was die Vorgehensweise allgemein anbelangt?
Und welche Voraussetzungen sind dafür nötig?
 

htmlMyAss

Neues Mitglied
4 Juli 2018
3
0
1
28
#3
Willst du jetzt im Detail erklärt bekommen, wie man eine KI programmiert?
Das würde den Rahmen hier eher sprengen, wenn man bedenkt dass manche Leute Jahre damit verbringen um diese
Frage zu beantworten :'D

Bei den Voraussetzungen kann ich dir schon eher weiterhelfen. Man müsste angewandte Informatik studieren ( https://www.wb-fernstudium.de/kursseite/bachelor-studiengang-angewandte-informatik-bsc.html ) und kann da auch oft den Schwerpunkt zur KI
wählen.

Viel interessanter finde ich die Frage, ob man eine KI mit einer Art Moral ausstatten sollte. Sie wird in der Regel ja mit Daten von unserer
Gesellschaft gefüttert und sollte so menschliches Verhalten imitieren.
Aber muss sie dann tatsächlich einen "moralischen" Katalog programmiert bekommen aus dem sie dann auswählen kann? Und würde das
dann nicht auch wieder ausgrenzen?
 

scbawik

Senior HTML'ler
14 Juli 2011
2.494
437
83
#4
Viel interessanter finde ich die Frage, ob man eine KI mit einer Art Moral ausstatten sollte.
KI ist ein sehr weitreichender Begriff.
Unter anderem da es keine wirkliche Definition für "Intelligenz" gibt.

Soweit ich weiß sind wir noch meilenweit von einem selbstständig denkenden Organismus entfernt.
Alles was aktuell als KI bezeichnet wird, hat mMn. nach nichts mit "natürlicher" Intelligenz zu tun.

Intelligenz ist für mich die Fähigkeit selbstständig Lösungen auf unbekannte Probleme zu finden, ein Denken "out of the box".
Intelligenz lässt sich auch nicht lernen - man hat sie oder man hat sie nicht.

Ein Autopilot wird bspw. nicht Vollgas geben um eine Kollision zu verhindern. Er bleibt einfach stehen da er das so gelernt hat, auch wenn es dadurch zu einem Unfall kommt. Jetzt könnte man ihn natürlich entsprechend trainieren, aber ein intelligentes "Wesen" würde das instinktiv selbst versuchen, auch wenn es schlimmstenfalls in einem noch größeren Chaos endet.

KI beruht aktuell auf Lernen / Erkennen / Erfahrung.
Natürliche Intelligenz beruht jedoch auf Instinkt / Kreativität / Naivität / Risiko-/Experimentierfreudigkeit und ebenfalls Lernen / Erkennen / Erfahrung.

Siri, Alexa und was alles aktuell zu Marketingzwecken als KI verkauft wird, hat überhaupt nichts mit "Intelligenz" zu tun.

Solange etwas keine natürliche Intelligenz besitzt, muss es auch keine Moral besitzen.

Es gibt auch keine universelle Moral. Über viele Kleinigkeiten wird hinweggesehen.
Von einer Maschine wird natürlich eine Fehlerfreiheit erwartet, wie sie selbst der Papst nicht erreichen könnte.