HTML Suchfeld auf Access Datenbank?

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

Senco Snifler

Neues Mitglied
3 September 2020
26
0
1
35
Hallo zusammen,

bräuchte Hilfe in welche Richtung die beste Entscheidung ist.

Erstmal sorry falls es das falsches Themen Gebiet ist.

Versuche über eine HTML Seite, was alles im Intranet läuft auf eine Datenbank zuzugreifen. Ziel ist es das der Mitarbeiter im Feld Material, das Material eingibt und die anderen Felder aus der Datenbank gefüllt werden. Die Links sollten anklickbar sein.

Die Frage ist es überhaupt sinnvoll es über Access zu machen oder eher über Excel?
Oder ist es einfacher es über eine andere Datenbank zu lösen, wie z.B. PHP Datenbank. Geht das übers Intranet?

Vielleicht zur Info, es sind über 2500 Materialien.

Schätzung Out.jpg Schätzung.accdb.jpg
 

Senco Snifler

Neues Mitglied
3 September 2020
26
0
1
35
Hi,

MySQL geht auch rein über über das Intranet?

Lässt sich damit mein Vorhaben auch umsetzen?

Sorry für die Fragen.
 

Runshak

Mitglied
7 April 2020
90
4
8
32
Intranet ist doch quasi ein lokales Internet...du musst halt die Adressen (IP) haben. Dann kannst du wunderbar darauf zugreifen. Kannst auch zwischen zwei PCs das ganze machen
 

Senco Snifler

Neues Mitglied
3 September 2020
26
0
1
35
Hab jetzt ne MySQL Test Datenbank erstellt, brauche ich noch was um die Daten auszulesen oder reicht einfach ein Script der darauf zugreift?

Gibt es ein Standard Script, den man nehmen kann, eigentlich müssten die Abfragen alle gleich sein oder?

InkedMySQL Workbench_LI.jpg
 

tk1234

Aktives Mitglied
2 September 2020
133
28
28
Hab jetzt ne MySQL Test Datenbank erstellt,
… die aber ziemlich kaputt zu sein scheint. Da du nicht gepostet hast welche Definition die Spalten haben (Tabellendefinitionen immer als CREATE-TABLE-Statement posten, keine Screenshots!) kann ich nur raten, aber die Spalten scheinen ein falsches Format zu haben. In die Felder für Abmessungen und Gewicht gehören nur Zahlen (mit Punkt als Dezimaltrenner oder gleich in mm), die Einheit gehört da nicht rein - du hast so keine Chance mit den Werten vernünftig zu rechnen. Bei den Spaltennamen würde ich empfehlen Kleinschreibung und keine Umlaute zu verwenden, ggf. sogar englische Bezeichnungen zu verwenden. Was bei »Bild« und »Schätzung« drin steht, ist nicht zu sehen, bei »Bild« gehört aber nicht das Bild rein sondern nur der Pfad zu diesem.

brauche ich noch was um die Daten auszulesen oder reicht einfach ein Script der darauf zugreift?
Du kannst einfach per Script darauf zugreifen, bei PHP über PDO oder mysqli.

Gibt es ein Standard Script, den man nehmen kann, eigentlich müssten die Abfragen alle gleich sein oder?
Jein. Das Prinzip ist immer gleich, aber z.B. die abzufragenden Spalten sind es natürlich nicht. Ein "Standard Script" gibt es nicht, aber im Internet (auch in der oben verlinkten Doku) tonnenweise Beispiele (von sehr unterschiedlicher Qualität).
 
  • Like
Reaktionen: Senco Snifler

Senco Snifler

Neues Mitglied
3 September 2020
26
0
1
35
Hallo tk1234,

danke für die ausführliche Information. Leider weiß ich nicht was Sie mit dem Statement meinen.
Ist es das was ich jetzt wieder als Screenshot gepostet habe?

Kenne mich damit überhaupt nicht aus. Versuche es nur umzusetzen damit wir als Mitarbeiter etwas leichter haben bei der Arbeit.

Ja bei Bild und Schätzung, habe ich nur Klick reingeschrieben weil ich einfach überhaupt testen wollte, ob die Abfrage klappt. Wenn ich keine Einheit eintragen kann, wie soll ich die dann überhaupt in der HTML darstellen? Daher hab ich es mit eingetragen, in der Hoffnung das alles so wieder gegeben wird, wie es da steht.

Muss eh schauen ob ich MySQL auf die Rechner installieren kann, da man keine Adminrechte hat um Software zu Installieren, kann sein das eh alles umsonst ist.

Daher war der Versuch von Access zu zugreifen, weil das eh auf jedem Rechner ist.

MySQL Workbench 1.jpg
 

Sempervivum

Senior HTML'ler
18 Oktober 2016
2.516
479
83
68
Hallo Senco Snifler!
Daher war der Versuch von Access zu zugreifen, weil das eh auf jedem Rechner ist.
Das wäre eine Möglichkeit, und die Tatsache, dass Access bei euch eingeführt und gebräuchlich ist, spricht dafür, es so zu machen. Dieses Forum und einige andere, die ich kenne, sind jedoch auf Webentwicklung ausgerichtet. Möglicher Weise findest Du für diesen Weg bessere Unterstützung in einem Forum, das auf MS-Produkte spezialisiert ist.

Muss eh schauen ob ich MySQL auf die Rechner installieren kann, da man keine Adminrechte hat um Software zu Installieren, kann sein das eh alles umsonst ist.
Da liegt jetzt ein Missverständnis vor: Eine MySQL-Datenbank läuft auf dem Server und nicht auf den Computern der Benutzer. Auf diesen brauchst Du überhaupt nichts zu installieren, es ist lediglich ein Webbrowser erforderlich.
Da die Daten ohnehin in eurer Access-Datenbank vorhanden sind, ist es nicht zu empfehlen, eine weitere DB zu installieren, da die Daten dann redundant wären. Es ist möglich, von PHP aus auch auf eine MS-Access-Datenbank zuzugreifen, siehe z. B. hier:
Da das Ganze auf einem Server in eurem Intranet laufen muss, müsstest Du mit der Administration abklären, ob sie dein Vorhaben zulassen und unterstützen, d. h. dass ein PHP-Skript auf dem Server läuft, das Du entwickelst.
Bei diesem Weg hättest Du den Vorteil, dass Du in diesem Forum eine breite Unterstützung sowohl für die Server- als auch für die Clientseite hättest.
 
  • Like
Reaktionen: Senco Snifler

tk1234

Aktives Mitglied
2 September 2020
133
28
28
danke für die ausführliche Information. Leider weiß ich nicht was Sie mit dem Statement meinen.
Ist es das was ich jetzt wieder als Screenshot gepostet habe?
Nein. Das was ich meine wäre sowas gewesen (nur ein Beispiel, hat nichts mit deiner Tabelle zu tun):
SQL:
CREATE TABLE user (
  id smallint unsigned NOT NULL AUTO_INCREMENT,
  firstname varchar(30) NOT NULL,
  lastname varchar(30) NOT NULL,
  dateofbirth date DEFAULT NULL,
  PRIMARY KEY (id)
) ENGINE=InnoDB DEFAULT CHARSET=utf8 COLLATE=utf8_german2_ci;

In dieser Form lassen sich evtl. Problem einfach nachvollziehen da man das Statement einfach kopieren und in einer Testdatenbank anlegen kann - mit Bildern geht das nicht.
btw: das "du" ist hier (wie in den meisten Foren) üblich.

Kenne mich damit überhaupt nicht aus. Versuche es nur umzusetzen damit wir als Mitarbeiter etwas leichter haben bei der Arbeit.
Das war auch der Grund warum ich vor und 12 Jahren angefangen hatte das Intranet in der alten Firma zu schreiben :-) Allerdings solltest du da schon etwas Wissen haben, sonst wird das nichts und gibt evtl. sogar noch Probleme.

Wenn ich keine Einheit eintragen kann, wie soll ich die dann überhaupt in der HTML darstellen?
In der Datenbank werden nur die Rohdaten gespeichert (als Zahl, nicht als Zeichenkette!), die Formatierung mit Komma und Einheit erfolgt erst bei der Ausgabe im HTML.

Muss eh schauen ob ich MySQL auf die Rechner installieren kann, da man keine Adminrechte hat um Software zu Installieren, kann sein das eh alles umsonst ist.
Wurde ja schon geschrieben: MySQL wird (wie PHP auch) auf einem Server installiert, auf den Clients musst du nichts installieren. Bei denen musst du nur dafür sorgen dass die Rechner die Adresse des Intranets auf die richtige IP auflösen. Falls du zwar einen Webserver mit PHP zur Verfügung hättest aber kein MySQL darauf installieren kannst, wäre SQLite evtl. eine Option, damit musst du nichts installieren, eine SQLite-Datenbank ist einfach eine Datei.
Daher war der Versuch von Access zu zugreifen, weil das eh auf jedem Rechner ist.
Access (bzw. M$-Office) konnte ich noch nie leiden aber du kannst natürlich auch damit arbeiten - bei einer Intranetlösung hättest du aber den Vorteil dass die Daten zentral auf einem Server liegen und jeder auf den gleichen Datenbestand zugreift. Oder können Access-Dateien auch im Netz (auf einem freigegebenen Laufwerk z.B.) liegen und mehrere User parallel schreibend(!) darauf zugreifen?
 
  • Like
Reaktionen: Senco Snifler

Senco Snifler

Neues Mitglied
3 September 2020
26
0
1
35
Hallo,

Ja wir haben Ordner der von jedem Rechner in der Firma ansprechbar ist. Wird sowas wie eine Cloud sein.

Den Link von Semp schaue ich mir in Ruhe an.

Danke echt für die Hilfe

Bin nicht so viel in Foren unterwegs, kenne das mit Sie und Du nicht.
 

tk1234

Aktives Mitglied
2 September 2020
133
28
28
Ja wir haben Ordner der von jedem Rechner in der Firma ansprechbar ist.
Das bringt dir aber nur was wenn Access erlaubt dass mehrere Benutzer eine Datenbank gleichzeitig offen haben - mit Schreibzugriff für alle. Je nach dem was du genau vorhast reicht dir vielleicht auch Lesezugriff, das müsstest du einfach mal ausprobieren und eine Access-Datei auf zwei Rechnern gleichzeitig öffnen.