HTML & PHP Script zur Selektion

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

bonky

Neues Mitglied
25 November 2021
1
0
1
23
Habt ihr Verbesserungsvorschläge?

<!DOCTYPE html>
<html lang="de"> <!-- -->

<head>
<title>
Uebung Klausur Eingabe & Selektion
</title>
</head>

<body>
<h1>Übung Klausur Eingabefeld & Selektion</h1>

<form action="KlausurUebungPHP.php" method="post"> <!--Ich erstelle ein Formular (form). Ein Formular ist quasi für benutzereingaben gedacht. Danach sage ich, wohin die Benutzereingaben gehen, wenn man am Ende seine Eingaben bestätigt. Das mache ich über "action" an die Datei "KlausurUebung.php". Dazu wird die Methode "post" verwendet. "post" wird immer verwendet, um die Benutzereingaben an das PHP Skript weiterzugeben.-->
Geben Sie den Nettobetrag ein.
<br> <!--"br" ist ein Absatz-->
<input type="text" name="netto"/> <!--ich erstelle ein input (Eingabe) des Typen "text" (also ein Text-Eingabefeld, hier kann man zahlen oder Buchstaben reinschreiben) und nenne es "netto"-->
<br><br>
Geben Sie die Stückzahl ein.
<br>
<input type="text" name="anzahl"/> <!--ich erstelle ein input (Eingabe) des Typen "text" (also ein Text-Eingabefeld) und nenne es "anzahl". Wir müssen unterschiedliche Namen verwenden, damit das PHP-Skript am Ende auch alles eindeutig zuweisen/unterscheiden kann.-->
<br><br>
Wählen Sie den Mehrwertsteuersatz aus.
<br>
<input type="radio" name="radio" value="mwst7"> <!--ich erstelle ein input (Eingabe) des typen "radio", also einen Radiobutton mit dem Namen "radio" und dem value (Wert) "mwst7". Wenn dieser radiobutton angeklickt wird, lautet sein Wert "mwst7". Wenn nicht, hat es keinen Wert. Diesen Wert kann das PHP Sktipr später abfragen-->
<label for="mwst7"> 7%</label> <!--label ist nur die Beschriftung für den Button, in diesem Fall würde daneben stehen "7%"-->
<br>
<input type="radio" name="radio" value="mwst19" checked> <!--So wie oben, ich erstelle einen Radiobutton der ebenfalls den Namen "radio" hat, aber mit dem wert (Wert) "mwst19". Das "checked" am Ende bedeutet, dass dieser Button standartmäßig immer ausgewählt ist, damit es keinen Fehler gibt, wenn man aus versehen nichts von beiden auswählt-->
<label for="mwst19"> 19%</label> <!--noch eine Beschriftung für diesen Button, in diesem Fall steht da "19%"-->
<br>
<input type="submit"> <!--ich erstelle ein input (Eingabe) des Typen "submit" (also einen "Absenden"-Knopf, womit man seine Eingabe bestätigt. Erst wenn man hier drauf klickt, sendet das Formular alle Benutzereingaben - wie eben erwähnt - mit der Methode "post" an das PHP-Skript weiter)-->
</form>

</body>

</html>


Und das dazugehörige PHP Script

<?php
$netto = $_POST['netto']; //ich definiere eine Variable (vor Variablen immer ein $-Zeichen. Eine Variable enthält von sich aus keinen Wert, kann aber mit einem beliebigen Wert aus dem HTML-Dokument gefüllt werden) die ich "$netto" nenne, die Ihren Wert über die methode "$_POST" von dem Eingabefeld "netto" aus unserem HTML-Dokument erhält.

$anzahl = $_POST['anzahl']; //ich definiere eine Variable die ich "$anzahl" nenne, die Ihren Wert über die methode "$_POST" von dem Eingabefeld "anzahl" aus unserem HTML-Dokumenterhält.

$betrag = $netto * $anzahl; //ich definiere eine Variable namens "$betrag", die uns das Ergebnis ausrechnet. Hier werden einfach die beiden vorherigen Variablen "$netto" und "$anzahl" multipliziert, man kann aber ales mögliche berechnen lassen.

if ($_POST['radio'] == 'mwst19') //ich prüfe mit einem "if", ob der Radiobuton namens "radio" ausgewählt wurde. Das "== 'mwst19' " bedeutet folgendes: "==" ist immer ein Vergleich, und 'mwst19' ist einfach der Wert (value) den ich ja im HTML-Dokument zuvor einem der beiden Radiobuttons gegeben habe. Der andere Button hätte den Wert "mwst7".
{
echo $betrag * 1.19; //WENN (if) nun das zuvor geprüfte zutrifft, DANN multipliziere das Ergebnis "$betrag" mit der Zahl 1,19 und schreibe es (echo). Wenn du das "echo" weg lässt, würde der Wert einfach ausgerechnet werden, aber du siehst den nicht, weil der nirgendwo stehen würde. Wichtig ist übrigens, dass du einen Punkt als Komma (1.19) benutzt, also die Englische Schreibweise!
}

else
{
echo $betrag * 1.07; //falls die obige Bedingung nicht zutrifft, DANN (else) multipliziere das Ergebnis "$betrag" mit der Zahl 1,07 und schreibe es (echo). "echo" bedeutet in einem PHP-Skript immer, dass etwas geschrieben wird. Du könntest einen Text nicht einfach so hinschreiben wie bei HTML, er würde nicht angezeigt werden ohne ein "echo".
}



?>
 
Werbung:

Neueste Beiträge