A non well formed numeric value encountered

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

Werbung

Jetzt auf elektrisches Fahren umstellen, Umwelt schonen und 1.500km kostenlosen Strom von Tesla bekommen. https://ts.la/carsten15473.
B

bdt600

Guest
Wenn man das richtige Format aus der DB holen kann, dann ist das immer zu bevorzugen. Macht doch keinen Sinn, etwas auszulesen und es dann passend zu machen, wenn man es schon passend bekommen kann. Eigentlich logisch, oder?
 

Bourbon

Mitglied
18 Juni 2014
409
13
18
32
Ja, so klingt das logisch.
Aber wie sieht es unter dem Aspekt der DB-Anfragen aus.
Gehen wir mal von seeeehr vielen Anfragen aus.

Der Server verarbeitet dann doch sicherlich die Umwandlung des Format, ergo würde dieser dann den Aufwand haben. Ruft man aber nur den Wert ab und lässt den Format vom Client umwandeln, schont das den Server, welcher ja das Nadelöhr darstellt.
So war jetzt meine Annahme.
Bitte korrigiere oder belehre mich, wenn ich falsch liege.
 

Bourbon

Mitglied
18 Juni 2014
409
13
18
32
Ja klar läuft PHP auf dem Client.
Also erfolgt die Umwandlung doch auf dem Client, da nur der Wert abgefragt wird, und die Umwandlung erst mit PHP geschieht.

Es hätte ja sein können, dass die Anfrage so direkt an den Server geht und dieser den Wert umwandelt und formatiert und erst danach an den Client weitergibt.
 

scbawik

Senior HTML'ler
14 Juli 2011
2.542
448
83
Ja klar läuft PHP auf dem Client.
Also erfolgt die Umwandlung doch auf dem Client, da nur der Wert abgefragt wird, und die Umwandlung erst mit PHP geschieht.

Es hätte ja sein können, dass die Anfrage so direkt an den Server geht und dieser den Wert umwandelt und formatiert und erst danach an den Client weitergibt.
Wie du wissen solltest, werden sowohl MySQL als auch PHP serverseitig ausgeführt!
Sonst wäre das ein gewaltiges Sicherheitsproblem.
Die Last liegt also immer beim Server.

Es ist besser, erst MySQL seine Arbeit verrichten zu lassen und anschließend mit PHP den Rest zu machen.
Sonst würde die Kommunikation so aussehen, was nicht besonders performant ist:
PHP -> MySQL -> PHP -> MySQL -> PHP -> MySQL -> PHP -> MySQL -> PHP
 
Reactions: Bourbon

Bourbon

Mitglied
18 Juni 2014
409
13
18
32
Oh Gott ... das ist jetzt wirklich peinlich und ich kann mir den gleich folgenden Post schon ausmalen.
Ich hole mir jetzt sofort das Buch nochmal aus der Schublade und lese die ersten Kapitel. Die hatte ich zuletzte vor 3 Jahren in der Hand und anscheinend ist da nicht so viel hängen geblieben....
 

Bourbon

Mitglied
18 Juni 2014
409
13
18
32
Klar, genau jetzt, wo mir tatsächlich ein überaus gravierender Fehler aufgrund falscher Annahmen und fehlendem Wissen passiert kommt kein Kommentar ...
Jetzt könnten Sie echt ihre typischen Posts loslassen, machen es aber nicht.
Warum haben Sie diese, nennen wir es mal Coolness, nicht vorher gehabt? ;)
 

Bourbon

Mitglied
18 Juni 2014
409
13
18
32
Tja, was soll ich jetzt noch sagen.
Ich setze mich heute nach der Arbeit nochmal hin und geh die Kapitel nochmal durch.

Dennoch danke für alle hilfreichen Posts.
 

waswesich

Neues Mitglied
30 April 2013
2
0
1
56
KIB
...gerade ebend entdeckt :smile:
und mich köstlichst amüsiert :D:D:D:D:D
Wollt ihr, bdt600 und Bourbon, nicht noch etwas weiter machen?
Ich könnt mir vorstellen, dass wenn ihr an einem Tisch sitzen würdet,
es eine atemberaubende Konversation geben würde.
War wirklich toll zu lesen, weiter so...:wink: