Werte übernehmen

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

ThomasA320

Neues Mitglied
12 März 2018
3
0
1
20
#1
Hallo,
entschuldigt bitte diese Frage eines Newbies:
Meine Website hat ungefähr 30 Seiten, auf denen jeweils ein Datum angezeigt wird. Dieses Datum ändert sich öfters. Natürlich möchte ich nicht jede Seite einzeln aktualisieren.
Mein Ansatz wäre, das Datum in eine Variable zu packen und dann die Variable anzeigen zu lassen. Ich habe auf meinem Webspace eine TXT Datei, in der nur das Datum steht.
Wie bekomme ich den Wert aus der Textdatei in die Variable?
Ich habe zwar gegoogelt, aber vor lauter html,js,php hab ich überhaupt nicht mehr durchgeblickt.
Danke im Voraus und Gruß aus Hamburg
Thomas
 

ThomasA320

Neues Mitglied
12 März 2018
3
0
1
20
#3
Danke für die schnelle Antwort. Das ganze ist ein Shop bei Strato. Kann es sein , dass da kein PHP funktioniert?
Es tut sich jedenfalls nichts.
 

Aaron3219

Aktives Mitglied
6 Oktober 2015
890
180
43
17
#4
Viele CMS-Systeme haben PHP deaktiviert.
Ich glaube du benutzt eins richtig? Mach dich mal schlau, ob PHP bei dir erlaubt ist oder nicht.
Ansonsten müsste auch noch die Dateiendung von .html auf .php geändert werden.

Gib mir Rückmeldung, sobald du die Fragen beantworten kannst.
 

m.scatello

Aktives Mitglied
15 Februar 2017
794
79
28
#5
Die meisten Shops basieren auf PHP, deswegen gehe ich mal davon aus, dass du einen Fehler gemacht hast und es nicht am fehlendem PHP liegt.
 

Aaron3219

Aktives Mitglied
6 Oktober 2015
890
180
43
17
#6
Das ist richtig, doch Jimdo z.B hat PHP auch bei ihren online-shops deaktiviert. Die Dateiendung muss aber php sein, insofern hast du bei diesem Punkt recht.
 

m.scatello

Aktives Mitglied
15 Februar 2017
794
79
28
#7
Vielleicht habe ich das auch falsch verstanden. Wenn es ein Strato Shop ist, dann könnte das in der Tat nicht klappen. Habe es zuerst so verstanden, dass er ein selbstinstalliertes Shopsystem auf einem Strato-Server hat.
 

Aaron3219

Aktives Mitglied
6 Oktober 2015
890
180
43
17
#10
Schweirige Sache...
Es müsste doch möglich sein, eine leere HTML-Seite zu machen, also einfach nur ein txt mit html-Endung, die man dann per Angular oder so (müsstenauch mit JQuery gehen) reinlädt oder?
 

Sailor

Aktives Mitglied
14 Juli 2017
305
32
28
#11
Kann denn ein externes JavaScript mit
<script src="mein_script.js"></script>
einbinden und ein entsprechendes Script auch auf den Server hochladen?

Dann könnte man das Ganze mit JavaScript erledigen und bräuchte nur jeweils immer das Datum im Script ändern.
 

Sailor

Aktives Mitglied
14 Juli 2017
305
32
28
#14
Und für den Fall, dass auch JavaScript auf dem Strato Server nicht zugelassen wird, gäbe es noch die Möglichkeit mit dem Pseudoelement ::before (oder auch ::after) ein zentrales Stylesheet für diesen Zweck zu 'missbrauchen'.
 
Zustimmungen: basti1012

Aaron3219

Aktives Mitglied
6 Oktober 2015
890
180
43
17
#15
Warum missbrauchen?
Ich persönlich finde es eigentlich die bessere Variante mit Pseudoklassen zu arbeiten. Man sollte natürlich nicht seinen Text mit CSS schreiebn, aber wofür haben wir denn sonst content: ”“? :D

Naja ob nun JS oder CSS wird damn wohl vom Themenersteller entschieden werden.
 

basti1012

Aktives Mitglied
26 November 2017
682
60
28
37
Minden
chat.sebastian1012.bplaced.net
#16
Und für den Fall, dass auch JavaScript auf dem Strato Server nicht zugelassen wird, gäbe es noch die Möglichkeit mit dem Pseudoelement ::before (oder auch ::after) ein zentrales Stylesheet für diesen Zweck zu 'missbrauchen'.
Auf die Idee bin ich auch nicht gekommen.Egentlich auch eine gute Sache.Nur wenn man längere Texte einbinden will sollte man der Ordnung zu liebe vieleicht nee andere Variante nehmen.Es könnte vieleicht doch unübersichtlich werden.
Aber für kurze Texte eine gute Idee ,das merk ich mir.:)