Website endlich online stellen...

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

Werbung

Jetzt auf elektrisches Fahren umstellen, Umwelt schonen und 1.500km kostenlosen Strom von Tesla bekommen. https://ts.la/carsten15473.

kibiz

Neues Mitglied
23 Mai 2009
8
0
0
Guten Abend miteinander!,

Ich habe mittlerweile meine Website fertiggestellt und suche jetzt – wie soll es auch anders sein – eine Möglichkeit, das Teil online zu stellen.

Jetzt habe ich aber bisher null Ahnung davon, wie die nächsten Schritte aussehen.
Ich weiß nur, dass ich mir eine Domain mit meinem Namen einzurichten habe und außerdem einen FTP-Server oder so benötige.
Habe die Seite übrigens in Dreamweaver CS4 erstellt und es ist gut möglich, dass ich meine Seite alle paar Tage mit neuem Input füllen werde.

Bin nun noch etwas mehr verunsichert, da ich eben bei 1&1.de eine Option gesichtet habe, in der lediglich eine Domain angeboten wird... und das auch noch viel günstiger, als die übrigen 1&1-Angebote. Hätte ich mir also hierbei nur meinen Wunsch-Namen gesichert ohne jeden anderen Service oder hätte ich damit schon alles, was ich brauche, um meine Seite online stellen zu können?
 

threadi

Moderator
Team
Moderator
20 Oktober 2006
15.328
293
83
Leipzig
www.comedy-news.de
Nein, du brauchst ein Webhostingpaket mindestens mit FTP-Zugang. Bei den meisten dieser Webhostingpakete ist eine Domain dann auch inklusive.

Eine Domain alleine wird dir nichts bringen da Du dann deine Webseite nirgends ablegen kannst damit sie beim Aufruf der Domain erreichbar ist.
 

kibiz

Neues Mitglied
23 Mai 2009
8
0
0
Okay, schon mal etwas mehr Licht im Dunkel. Danke ;)

Aber kennst du denn einen guten/sicheren Anbieter, mit diesem Service?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

kibiz

Neues Mitglied
23 Mai 2009
8
0
0
Okay, werd mich dem Link gleich mal witmen...

Puuh, also ich habe jetzt mal spaßenshalber alles ausgefüllt und dabei das preisgünstigste ausgewählt... aber der Rechnungsbetrag, der jetzt gerade dabei rausgekommen ist, erscheint mir schon ziemlich hoch

'ne günstigere alternative?!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

kibiz

Neues Mitglied
23 Mai 2009
8
0
0
Ach Kacke, ich hab's jetz einfach gemacht^^

Mal schaun', wie ich damit zurecht kommen werde
 
Werbung: