1. Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!
    Information ausblenden

Webseite in ebay Produktbeschreibung einbinden?

Dieses Thema im Forum "Jobbörse" wurde erstellt von Kleine_Flamme, 28 Februar 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kleine_Flamme

    Kleine_Flamme Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28 Februar 2017
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Guten Tag liebe Community,

    ich habe ein Layout für die Produktbeschreibung meiner Artikel in ebay entworfen. Mein Problem dabei ist, dass ich das Layout immer einzeln einfügen muss bei jedem Artikel und das ich bei Änderung des Layouts jeden einzelnen Artikel wieder überarbeiten muss.

    Ich suche nun eine Lösung um diesen ganzen Prozess zu vereinfachen und habe mit dem Gedanken gespielt das Layout auf eine Webseite zu verlagern und einfach abrufen zu lassen? Ich bin HTML-Einsteiger und kenne mich diesbezüglich noch nicht sehr gut aus. Wäre eine solche Vorgehensweise möglich?

    Ich habe eine kleine Skizze entworfen, damit mein Gedankengang besser nachzuvollziehen ist. Der blaue Bereich steht für einen DIV der in ebay bearbeitbar sein soll.

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Gruß Kleine_Flamme
     

    Anhänge:

    Werbung:

    Jetzt registrieren, damit diese Werbung verschwindet
  2. Spicelab

    Spicelab Mod | ZENmechanic Team Moderator

    Registriert seit:
    27 November 2015
    Beiträge:
    1.669
    Punkte für Erfolge:
    83
    Da das Thema einen gewerblichen Hintergrund hat, und Du nach eigener Aussage nicht über die nötigen Kenntnisse verfügst, wird das Thema entsprechend in die Jobbörse verschoben - unabhängig davon, ob Du die Unterstützung am Ende vergüten willst, oder nicht.
     
  3. MrMurphy

    MrMurphy Senior HTML'ler

    Registriert seit:
    28 Juli 2009
    Beiträge:
    1.411
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo

    Ebay ist sehr streng in Bezug auf die technische Umsetzung der Artikelbeschreibung.

    Wenn gegen die Ebay-Bestimmungen verstoßen wird sperren die teilweise ohne Vorwarnung den Account und lassen sich auf nachträgliche Diskussionen nicht mehr ein. Deshalb sollten alle Tipps (auch meine) immer mit den aktuellen Ebay-Bestimmungen abgeglichen werden.

    Grundsätzlich darf die eigene Artikelbeschreibung nichts an den Inhalten und der Darstellung der Ebay-Daten ändern. Die Artikelbeschreibung darf also nur Auswirkungen auf den dafür vorgesehenen Bereich haben.

    Meiner Kenntnis nach ist das Einbinden von externen Webseiten in die Artikelbeschreibung verboten. Also auch iFrames. Grund ist wohl dass die Artikelbeschreibung sonst nachträglich ohne Kontrollmöglichkeit geändert werden kann. Kaufinteressenten, die bereits geboten haben, aber nach der neuen Beschreibung nicht mehr bieten würden, haben dann ein massives Problem.

    Erlaubt ist meiner Kenntnis nach (noch) das Einbinden von externen CSS-Anweisungen. Wenn die Artikelbeschreibung für alle Artikel ein einheitliches Layout erhalten soll kann damit einiges an Arbeit gespart werden.

    Allerdings sollten auch dabei alle Manipulationen an der Artikelbeschreibung unterbleiben, die mit CSS durchaus möglich sind.

    Ohne grundsätzliche Kenntnisse in HTML und CSS wirst du aber nicht weit kommen. Dafür ist das Thema zu komplex.

    Gruss

    MrMurphy
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 März 2017
  4. Tronjer

    Tronjer Moderator Team Moderator

    Registriert seit:
    8 Oktober 2010
    Beiträge:
    4.915
    Punkte für Erfolge:
    83
    Gibt es nicht sogar fertige Ebay-Templates zu kaufen?
     
  5. MrMurphy

    MrMurphy Senior HTML'ler

    Registriert seit:
    28 Juli 2009
    Beiträge:
    1.411
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo

    Da ich für meine Angebote ein eigenes Layout erstelle kenne ich mich mit Ebay-Templates nur am Rande aus.

    Meiner Kenntnis nach werden die aber im Endeffekt auch mittels Inline-CSS der Artikelbeschreibung hinzugefügt und lösen damit nicht das Problem von Kleine Flamme die Artikelbeschreibung

    a) entweder durch Einbinden einer kompletten externen Website (in den Ebay-Bestimmungen verboten)

    oder

    b) durch externes CSS

    zu vereinfachen. Soweit ich ihn verstanden habe hat er ein Layout, dass er halt nur mit weniger Aufwand anwenden will.

    Ich meine auch, das es kostenpflichtige Programme gibt, die die eigenen Ebayangebote verwalten können und auch eigene und / oder fremde Templates verwalten können und den eigenen Angeboten hinzufügen. Die habe ich aber selbst noch nicht benutzt.

    Gruss

    MrMurphy
     
  6. rantanplan2000

    rantanplan2000 Mitglied

    Registriert seit:
    31 Juli 2016
    Beiträge:
    173
    Punkte für Erfolge:
    18
    Nicht verwendet werden dürfen HTML oder JavaScript, welche:

    • Scripts und Seiten durch Calls automatisch entfernen, wie z.B. bei JavaScript "includes" oder "iframes."

    • Registry-Einträge verändern oder auf andere Art und Weise auf die Festplatte des Computers einer anderen Person schreiben.

    • Automatische Pop-Ups erstellen; eine Ausnahme bilden Links, die beim Anklicken in einem neuen Fenster geöffnet werden.

    • dazu genutzt werden, Cookies auf einer eBay-Seite zu platzieren oder zu lesen.

    • automatisch ein Binärprogramm auf den Computer einer anderen Person laden; eine Ausnahme bilden Flash-Inhalte.

    • beim Öffnen des Angebots das Abspielen von Musik- oder Videoinhalten starten.

    • irgendwelche Angebotsbereiche überschreiben, mit Ausnahme der Artikelbeschreibung.

    • Bereiche außerhalb der Artikelbeschreibung verändern, einschließlich Schrift, Farbe und Hintergrund in Bereichen wie z.B. der eBay-Kopf- und -Fußzeile.

    • automatisch in Scripts bei eBay posten.

    • Nutzer von eBay zu anderen Websites weiterleiten, z.B. mit dem Script "replace".


      http://pages.ebay.de/de/de-DE/help/policies/listing-javascript.html#what
     
  7. Wolfgang aus Minden

    Wolfgang aus Minden Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8 November 2017
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    hallo MrMurphy, nur eine Frage erstmal:
    dein Vorschlag als Beispiel für eBay Hintergründe,
    <br>
    <style type="text/css">
    #meinangebot {
    color: yellow;
    background-color: red;
    }
    #meinangebot h1 {
    color: blue;
    background-color: green;
    font-size: 3em;
    padding: 0.5em;
    }
    #meinangebot p {
    color: white;
    font-size: 1.5em;
    }
    </style>
    <div id="meinangebot">
    <h1>Angebot</h1>
    <p>Beschreibung</p>
    </div>
    da müsste doch was rotes und grünes zu sehen sein. Mich interessiert das als alter Mann. Muss da immer rum probieren. Allerdings kopiere ich die in eBay unter Html rein und erwarte dann ein Ergebnis. Sehe aber in dem eBay Angebot die Worte aber keine Farbe. Oder hat das damit zu tun das Angebot ist noch nicht beendet? Ich meine ich habe es noch nicht wirklich eingestellt. Hoffentlich drücke ich mich nicht zu kompliziert aus.
     
  8. Tronjer

    Tronjer Moderator Team Moderator

    Registriert seit:
    8 Oktober 2010
    Beiträge:
    4.915
    Punkte für Erfolge:
    83
    Schau mal auf das Datum. Der Thread ist uralt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.