Upload Genealogie-Datenbank auf eigene Webseite

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

Werbung

Jetzt auf elektrisches Fahren umstellen, Umwelt schonen und 1.500km kostenlosen Strom von Tesla bekommen. https://ts.la/carsten15473.

hermann.nobel1

Neues Mitglied
12 August 2019
3
0
1
81
Für das Einstellen von genealogischen Daten in das Internet stellt das nicht mehr "gepflegte" GENProfi-Stammbaum-Programm eine automatische Routine zum Erstellen einer Datenbank zur Verfügung. Nach dem erfolgreichen HTML-Export erscheinen im Zielveverzeichnis folgende 8 Dateien:
icons/images/index/persons/index.html/OFB-GED/OFB.zip/stammbaum.css
Mittels ausführbarer index.html werden mir alle Daten ordnungsgemäß angezeigt. Beim Upload dieser Datei über mein MAGIX-Web Designer und FTP zeigt sich nur die Eingangsseite ohne die Daten. So gehe ich davon aus, dass index.html nur im Kontext der anderen Dateien die Personen- und Familiennamen integriert.
Frage: Wie und auf welche Weise lassen sich alle Dateien in eine einzige ausführbare Datei integrieren, mit der mir unter Angabe dieser URL über MAGIX-Web Designer die Datenbank vollständig bzw. ordnungsgemäß angezeigt wird?
 

m.scatello

Aktives Mitglied
15 Februar 2017
924
96
28
Da hier vermutlich niemand das GENProfi-Stammbaum-Programm und auch nicht den MAGIX-Web Designer kennt, wird es schwer werden, dir zu helfen.
 

hermann.nobel1

Neues Mitglied
12 August 2019
3
0
1
81
Meine Frage bezieht sich primär darauf, ob, wie und auf welche Weise sich die genannten 8 Dateien in eine einzige ausführbare Datei umwandeln lassen, die sich mittels FTP uploaden lässt.
 

Tronjer

Moderator
Team
Moderator
8 Oktober 2010
5.117
441
83
Berlin
Hinsichtlich deines Eingangsposts vermute ich mal, mit ausführbarer Datei meinst du ein Script, welches die Dateien auf deinem Rechner zipt und sie unter Beibehaltung der Verzeichnisstrukturen auf deiner Internetpräsenz entpackt.

Das wäre a) relativ komplex, würde b) nicht funktionieren, sofern du keinen "richtigen" Server hast und ist c) auch unnötig. Statt dessen solltest du via FTP auf deinem Webspace die entsprechenden Verzeichnisstrukturen selber anlegen und die Dateien anschließend in die richtigen Verzeichnisse kopieren. Falls du das selber nicht kannst, dir entweder Hilfe aus dem privaten Umfeld holen oder hier im Jobforum jemanden suchen, der das übernehmen kann. Allerdings müsstest du dem Betreffenden dazu das Login für deine Internetpräsenz zur Verfügung stellen.
 

hermann.nobel1

Neues Mitglied
12 August 2019
3
0
1
81
Das ist sicher die Antwort eines Experten! Daher die Frage hier im Jobforum: Kann mir ein Mitglied dieser Liste, vielleicht Du selbst, mir ein solches Script gegen eine finanzielle Entschädigung schreiben und einstellen? Das erforderliche Login für die Internetpräsenz stelle ich selbstverständlich gern zur Verfügung!
Hier meine Webseite: http://www.hermannnobel.de, wo im Unterverzeichnis des Buttons ORTSFAMILIENBUCH unter "Familienbuch Epterode" die Datenbank zugänglich sein soll.
 

brainstuff

Neues Mitglied
24 Januar 2012
18
0
1
so wie das aussieht hast Du da die Dateien von einer Internet-Seite zusammenkopiert, die nicht richtig miteinander verknüpft sind. Eine "Datenbank" kann es eigentlich nur in dem ZIP File haben. Um abzuklären, ob man das irgendwie so organisieren kann, dass da was vernünftiges angezeigt wird muss man die ganzen Dateien haben und dann analysieren. Wenn Du willst, dass ich mir das ansehe, musst Du mir die Dateien schicken. Hier hast Du meine Kontakt email (die gilt nur für ein paar Tage und für den ersten Kontakt.. du bekommst dann von mir meine permanente Adresse) firstcontact442@pxoxd.com
 
Werbung: