• Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

Frage SMTP aber wie

OlliK

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

Ich habe ein Projekt auf einen XenonServer, die die Mail-Funktion deaktiviert hat wegen Sicherheit bedenken. Auch nach Anfrage ob Sie den PHP-Mailer intrigieren könnten, erhielt ich die gleiche Meldung wegen Sicherheitsbedenken ist es nicht möglich.

„PHP Mailer wird von unserer Seite eben wegen Sicherheitsproblemen nicht mehr unterstützt. Wenn Sie ein Modul haben, das über SMTP funktioniert, dann werden Ihre normalen SMTP-Zugangsdaten funktionieren. Wir sind keine PHP Entwickler, können Ihnen daher keine Vorgehensweise empfehlen oder Beispielcode schicken,“

Hat jemand eine Lösung oder ein Beispiel wie es über SMTP funktioniert?

Mit freundlichen Grüßen
Olli.
 

threadi

Moderator
Teammitglied
Moderator
Das Name "PHP-Mailer" steht in der zitierten Antwort des Hosters. Angesichts der Geschichte von phpmailer kann ich deren Einstellung dazu durchaus verstehen. Ich kenne noch 2 andere Hoster die (in der Vergangenheit) dieses Script bei sich blockiert haben.
 

m.scatello

Senior HTML'ler
@threadi
Da steht "PHP Mailer", das ist nicht die korrekte Schreibweise des phpMailers. Ich kenne Hoster, die die Mail-Funktion von PHP deaktiviert haben (und das zu Recht), und das als "PHP Mailer" bezeichnen. In der phpMailer-Klasse wurden 2016 Sicherheitslücken entdeckt, Neuere sind mir nicht bekannt und google liefert auch nichts dazu
 

OlliK

Neues Mitglied
220 xs02.xenonserver.de ESMTP Sendmail 8.15.2/8.15.2/Debian-10; Tue, 2 Aug 2022 21:36:51 +0200; (No UCE/UBE) logging access from: localhost(OK)-localhost [127.0.0.1]421 4.7.0 xs02.xenonserver.de Rejecting open proxy localhost [127.0.0.1]

Das sieht doch garnicht mal so schlecht aus oder?
 

threadi

Moderator
Teammitglied
Moderator
Ich musst 2018 und 2021 mehrfach solche phpmailer-Scripte bei verschiedenen Projekten aktualisieren. Hier gibts eine Liste:

Aber hast recht, die Schreibweise die der Hoster verwendet ist uneindeutig.
 

OlliK

Neues Mitglied
$fp = fsockopen("localhost", 587, $errno, $errstr, 30);


if (!$fp) {
echo "$errstr ($errno)<br />\n";
} else {
$out = "GET / HTTP/1.1\r\n";
$out .= "Connection: Close\r\n\r\n";
fwrite($fp, $out);
while (!feof($fp)) {
echo fgets($fp, 128);
}
fclose($fp);
}
 

OlliK

Neues Mitglied
Lagebericht:
Bekomme Fehlermeldung vom Server sobald ich folgenden Code ausführe:

fwrite($socket, 'AUTH LOGIN'."\r\n");
server_parse($socket, '334');

Fehlermeldung vom Server:
Unable to send e-mail."503 5.5.1 Error: authentication not enabled

Benutzername sowie Passwort ist korrekt, weil über Outlook funktionieren die Zugangsdaten.
Über Outlook funktioniert es wahrscheinlich über IMAP-Server Port 143.

So richtig weiter komme ich jetzt auch nicht.
 

threadi

Moderator
Teammitglied
Moderator
Schau dir den Link oben nochmal an. Vor AUTH LOGIN kommt noch EHLO. Eigentlich sind da auch 2 fertige Funktionen die Du so wie sie sind verwenden können solltest?
 

OlliK

Neues Mitglied
Die fertigen Funktionen habe ich natürlich übernommen und nur die Zugangsdaten geändert. Ich vermute das der Zugang über IMAP geht.
 

Anhänge

  • 38F2FAE7-8ABE-450D-8FC3-DEA1045B1CCD.png
    38F2FAE7-8ABE-450D-8FC3-DEA1045B1CCD.png
    508,1 KB · Aufrufe: 6

OlliK

Neues Mitglied
authentication not enabled - bedeutet ja „ nicht eingeschaltet“.
Werde mich noch mal mit den Support kurz schließen. Am Ende wäre noch ein Wechsel zum anderen Anbieter der mail unterstützt.
 

Anhänge

  • B8831697-95E3-42E3-A769-79D2A020FE36.png
    B8831697-95E3-42E3-A769-79D2A020FE36.png
    341,9 KB · Aufrufe: 1

threadi

Moderator
Teammitglied
Moderator
Teste es doch mal mit Gmail. Wenn es dort geht wie beschrieben liegt es definitiv an deinem Mail-Host.
 

OlliK

Neues Mitglied
Mit Gmail bekomme ich folgende Fehlermeldung:
Unable to send e-mail."530 5.7.0 Must issue a STARTTLS command first. m9-20020aa7c2c9000000b0043bbf79b3ebsm9830683edp.54 - gsmtp

Ich werde jetzt das Script auf einem anderen Anbieter testen.
 

Anhänge

  • 96F7C345-58E5-4CD9-A297-C49B2317E0A2.png
    96F7C345-58E5-4CD9-A297-C49B2317E0A2.png
    511,2 KB · Aufrufe: 2

OlliK

Neues Mitglied
Auf bplaced ist fsockopen deaktiviert.

Ich geb’s auf ...
 

Anhänge

  • 5D5B7889-041F-4DEF-9510-189DD28F6329.jpeg
    5D5B7889-041F-4DEF-9510-189DD28F6329.jpeg
    103,5 KB · Aufrufe: 3
Werbung:

Neueste Beiträge

Oben