1. Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!
    Information ausblenden

PhpPgAdmin, Xampp und andere Hämatome

Dieses Thema im Forum "Datenbanken - z.B. MySQL" wurde erstellt von Tonald Drump, 12 Juli 2017.

  1. Tonald Drump

    Tonald Drump Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13 Januar 2017
    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    Guten Morgen.

    Ich möchte eine Postgresql Datenbank benutzen. Hat mehrere Gründe, aber erstmal hauptsächlich wegen der Vererbung. Zur Programmierung möchte ich mir natürlich auch im Xampp eine postgresql Datenbank mitsamt phppgAdmin anlegen. Das ganze ist aber eine größere Katastrophe als es klingt. phpPgAdmin benutzt noch pre-Php4.0 Constructoren und zerschießt sich ständig selbst. Habe in meiner Verzweiflung sogar angefangen sämtliche Constructor umzubauen, aber das hat das Ding jetzt schlussendlich endgültig abgeschossen.

    Da ich nun an einem Punkt angekommen bin, wo selbst Google mich nur noch mit fragenden Augen anschaut, wollte ich hier nur kurz anfragen, ob ich zu doof bin, das einfach nicht geht (Habe teilweise gelesen, dass Xampp postgresql gar nicht verkraftet) oder ob jemand vielleicht eine Quelle hat, wo ich es fertig rüberziehen kann. Auf mehr habe ich so langsam keinen Bock mehr. :confused:

    danke für die Antworten,
    mit freundlichem Gruß,
     
    Werbung:

    Jetzt registrieren, damit diese Werbung verschwindet
  2. m.scatello

    m.scatello Mitglied

    Registriert seit:
    15 Februar 2017
    Beiträge:
    49
    Punkte für Erfolge:
    8
    Mein Tipp: installiere dir den Apache, PHP und Postgresql selber und verzichte auf XAMPP, das mittlerweile sowas von aufgebläht ist. phpPgAdmin ist schon relativ alt, soweit ich weiß, gibt es Alternativen dazu, einfach mal google fragen.