Frage Mitarbeiter - Login/Logout

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

bln_design

Neues Mitglied
16 Mai 2018
6
0
1
19
#1
Guten Tag, ich habe folgendes Projekt:Es gibt eine Mitarbeiter-Datenbank in MySQL in der alle Mitarbeiter mit Vor und Nachname sowie Mitarbeiternummer drin stehen. Dann gibt es eine Seite wo ein Textfeld ist in der die Mitarbeiternummer eingegeben wird und dann ist bei dem Datensatz ein Haken bei eingeloggt. Eine Seite namens „Eingeloggte Mitarbeiter“ soll dann anzeigen welche Mitarbeiter eingeloggt sind. Eine weitere Seite bietet wieder ein Textfeld zum eingeben der Mitarbeiternummer das dann dafür sorgt dass der Mitarbeiter den Status von „eingeloggt“ auf „teilgenommen“ ändert. Und somit gibt es dann wieder eine Seite namens „teilgenommene Mitarbeiter“. Kann man das irgendwie leicht realisieren? Fände es cool wenn mir jemand hilft, denn außer diesem mal brauche ich keine MySQL Datenbank.
Vielen Dank im Voraus!
 

m.scatello

Aktives Mitglied
15 Februar 2017
772
76
28
#4
Du brauchst zuerst einmal mehrere HTML-Seiten mit den Formularen. Man könnte das auch alles in ein PHP-Script packen, aber das würde dich am Anfang vermutlich überfordern. Also:

HTML-Seite mit der Eingabe zum Einloggen
HTML-Seite mit der Eingabe zum Ausloggen
Dazu jeweils ein PHP-Script, dass die Daten in Empfang nimmt und ein Update in der Datenbank macht
Ein PHP-Script, dass die eingeloggten Mitarbeiter anzeigt
Ein PHP-Script, dass die teilgenommenen Mitarbeiter anzeigt

Was mir noch fehlt ist der Bezug zu eingeloggt und teilgenommen. Woran teilgenommen?

Die Tabelle in der DB könnte so aussehen:
Code:
CREATE TABLE `tabelle` (
`id` int(11) NOT NULL AUTO_INCREMENT,
`vorname` varchar(32) COLLATE utf8_unicode_ci NOT NULL,
`nachname` varchar(32) COLLATE utf8_unicode_ci NOT NULL,
`nummer` int(11) NOT NULL,
`status` tinyint(4) NOT NULL,
PRIMARY KEY (`id`)
) ENGINE=MyISAM DEFAULT CHARSET=utf8 COLLATE=utf8_unicode_ci
Beim status kannst du 0 für "ohne Status", 1 für "eingeloggt" und 2 für "teilgenommen" eintragen. Aber wie erwähnt fehlt da noch der Bezug.