• Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

Kilu gehackt ?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
R

Raven

Guest
#1
Lieber Kilu-User!

Wie Du vielleicht schon gehört hast, soll der Kilu-Dienst verkauft werden.
Der zukünftige Eigentümer, die Firma Websuche Search Technology GmbH & Co KG aus Osnabrück,
hat bereits 10 neue Server (AMD Athlon 64 X2 5600+ Dual Core mit 4 GB Ram und jeweils 2x400 GB SATA-II-Festplatte)
bestellt, die gerade eingerichtet worden sind.

Dass Deine Webseite im Augenblick nicht funktioniert, hat jedoch einen anderen Grund:
Leider sind unsere alten Server Opfer eines Hackers geworden. Dieser Hacker, der sich im Kilu-Projekt sehr
gut ausgekannt haben muss, hat leider alle User-Accounts mitsamt aller Daten gelöscht.
Wir werden den Vorgang strafrechtlich verfolgen lassen, doch dies bringt leider die verloren gegangen Daten nicht zurück.
Sämtliche Datenrettungsversuche, die wir diese Woche unternommen hatten, waren leider erfolglos.

Es ist daher erforderlich, dass Du Dich jetzt erneut unter kilu.de anmeldest und Deine Website noch einmal hochlädst.
Bitte sei weiterhin Kilu treu. Durch den neuen Betreiber, der zukünftig zwei festangestellte Mitarbeiter allein für den
technischen Support bereit stellen wird, und die Serverkapazitäten vervielfacht hat, wird Kilu in Zukunft deutlich besser werden.

Vielen Dank für Dein Verständnis

David Suppes
Kilu.de | Publish Yourself!
Diese Email habe ich bekommen, aber irgendwie bin ich misstrauisch. Besonders weil meine Emailadresse noch bekannt ist. Kann auch sein, dass ich mich irre. Was meint ihr ?
 
31 Januar 2008
728
2
18
#2
die waren bestimmt zu dumm und haben erst die Server formatiert und wollten dann die Daten auf die neuen übertragen ;)
oder ihr Admin-Password war "password" ;)
Gruß KY
 

neuroleptika

Aktives Mitglied
12 Januar 2008
2.517
16
38
Hannover
#3
Diese Email habe ich bekommen, aber irgendwie bin ich misstrauisch. Besonders weil meine Emailadresse noch bekannt ist. Kann auch sein, dass ich mich irre. Was meint ihr ?
Es sind ja wirklich viele kilu-subdomains nicht mehr erreichbar.
Ist ja nen Ding.
Die Mail ließt sich nicht gerade als wenn sie von einem Profi geschrieben wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

freak131

Neues Mitglied
6 Juli 2006
1.164
8
0
#7
lächedrlich ....
das bestätigt nur, dass die betreiber unfähig sind, sowas darf nicht passieren.

ich denke es wird werbefianziert.
 

ixam

Neues Mitglied
27 Februar 2008
55
0
0
Cardana; Italien
www.maxi.bplaced.net
#8
Ich war auch bei kilu angemeldet, habe aber jetzt gewechslt, da meine seite seit Wochen nicht mehr aufrufbar ist. Es hat mich gewundert, dass die keine mail geschrieben haben, da sie das sonst immer getan haben, wenn es Probleme gab. Die mail von oben habe ich nicht bekommen, das wundert mich
Es ist schade um Kilu, waren echt super

Kilo ist doch werbefrei, oder? Wie kann man dann 2 Mitarbeiter bezahlen?
Ab und zu hat man aber Werbe e-mails bekommen, aber mit der freundlichen bitt einen Werbekatalog zu bestellen. Also keine "Zwang" Werbung
grüße
ixam
 
28 Februar 2008
1
0
0
#9
na prima ich war froh daß ich von funpic weg war mit der dauerwerbung bei jedem click auf
meinen internen seiten und habe gestern meine ganzen seiten auf kilu hochgeladen und heute
morgen um 7 uhr fällt komischerweise der server scheinbar aus, was mich aber trotzdem
verwundert, denn auf den ftp server komm ich trotzdem noch drauf
 
R

Raven

Guest
#10
Lieber Kilu-User!

Wir, die Firma Websuche Search Technology GmbH & Co. KG aus Osnabrück,
haben den Freehosting-Dienst Kilu gekauft.
Leider trat unmittelbar nachdem wir den fünfstelligen Kaufpreis
überwiesen hatten ein Problem auf. Der alte Besitzer hat uns mitgeteilt,
dass seine Server gehackt worden seien und alle Daten der angemeldeten
Benutzer weg seien. Es gab zwar noch ein Backup der User-Emailadressen
(weswegen wir überhaupt noch diese Mail schicken können), die restlichen
Daten sind jedoch dem alten Besitzer abhanden gekommen. Da der alte
Besitzer kein Backup hatte und Datenrettungsversuche erfolglos blieben,
müssen sich leider alle Kilu-User erneut anmelden und ihre Homepages
hochladen.

Es gibt jedoch auch gute Nachrichten: Wir als neuer Betreiber haben für
den Kilu-Dienst 10 nagelneue Server (AMD Athlon 64 X2 5600+ Dual Core
mit 4 GB DDR2 RAM und je zwei 400 GB SATA II-Festplatten im Raid) mit
einer absoluten High-Speed-Anbindung. D.h. ab sofort werden alle
Kilu-Projekte deutlich schneller und besser laufen.

Eine weiteren Ausblick können wir auch noch geben: Als Betreiber von
Deutschlands größtem Subdomain-Service wird es in Kürze möglich sein auf
Kilu erstklassige Gratis-Domains wie name.de.ki , name.eu.ki,
name.com.nu und über 200 weitere direkt auf den Webspace aufzuschalten.
Die Reservierung von kostenlosen Domains ist bereits jetzt unter
eu.ki - Kostenlose Domains möglich.

Des weiteren stehen zwei festangestellte Mitarbeiter (Herr Vogt und Herr
Ruskowski, Tel. 0541/406660 oder kilu@websuche.de ) werktags von 9-18
Uhr für Fragen rund um Kilu zur Verfügung.

Da wir das Projekt Kilu zumindest kostendeckend betreiben wollen, sind
wir gezwungen zukünftig eine dezente Werbeleiste auf jeder Seite
einzubauen. Wie diese aussieht seht ihr im Forum oder bei allen
Gratis-Domains in unserem Subdomainprojekt. Auf Layerwerbung oder große
Bannerflächen, die andere Freehoster einsetzen, wollen wir verzichten.
Was haltet ihr von dieser Werbeform? Diskutiert im Kilu-Forum darüber,
damit wir sehen können, welche Art der Werbung für Euch akzeptabel ist.

.. Kilu.de :: Community .. :: Wichtige Info für alle Kilu-User

Bitte bleib uns als User treu: Du wirst es nicht bereuen.

Dein neues Kilu-Team
kilu@websuche.de

PS: Hast Du Anregungen oder Verbesserungsvorschläge? Schick uns eine
Mail. Danke!
ROFL aaaaaaaaaaaaaaaa
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top Bottom