HTML-Seite ruft mailto-Befehlk auf, soll verdeckt oder geschlossen werden

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

osdgap

Neues Mitglied
5 März 2019
2
0
1
49
Hallo @ll,

eine Software die wir im Einsatz haben verwenden HTML-Literale in dem ich eine URL angeben kann, jedoch wird in diesem URL-Feld kein "mailto:emailadresse" unterstützt, ein unsafe-url wird beim speichern vorne drangestellt.
Als Workaround hat uns der Hersteller folgendes eingerichtet:
in dem HTML-Literal wird in dem Feld URL auf eine auf dem Server abgtelegte html-Datei verweisen, in dieser ist der "mailto-befehl" hinterlegt:

<html>
<meta http-equiv="refresh" content="0; url=mailto:alias@meine-mail.com" />
</html>

Problem ist das dabei ein leeres Fenster geöffnet wird und der mailto-befehl ausgeführt wird (es wird ein Outlook-Email generiert), ich möchte im html-code so haben das das Fenster A: gar nicht geöffnet wird oder B nach der Ausführung des "mailto-befehls" geschlossen wird.

Danke im Vorraus
 

scbawik

Senior HTML'ler
14 Juli 2011
2.526
446
83
Hallo @ll,

eine Software die wir im Einsatz haben verwenden HTML-Literale in dem ich eine URL angeben kann, jedoch wird in diesem URL-Feld kein "mailto:emailadresse" unterstützt, ein unsafe-url wird beim speichern vorne drangestellt.
Als Workaround hat uns der Hersteller folgendes eingerichtet:
in dem HTML-Literal wird in dem Feld URL auf eine auf dem Server abgtelegte html-Datei verweisen, in dieser ist der "mailto-befehl" hinterlegt:

<html>
<meta http-equiv="refresh" content="0; url=mailto:alias@meine-mail.com" />
</html>

Problem ist das dabei ein leeres Fenster geöffnet wird und der mailto-befehl ausgeführt wird (es wird ein Outlook-Email generiert), ich möchte im html-code so haben das das Fenster A: gar nicht geöffnet wird oder B nach der Ausführung des "mailto-befehls" geschlossen wird.

Danke im Vorraus
Warum fragst du nicht den "Hersteller"?
Wenn der schon so einen Murks empfehlen muss, lässt sich da wohl auch nichts machen.
 

osdgap

Neues Mitglied
5 März 2019
2
0
1
49
Warum fragst du nicht den "Hersteller"?
Wenn der schon so einen Murks empfehlen muss, lässt sich da wohl auch nichts machen.
Da kann ich dir nur recht geben, scheint wohl keine Lösung dafür zu haben

Habe jetzt folgendes drin:

<html>
<meta http-equiv="refresh" content="0; url=mailto:alias@meine-mail.com" />
</html>
?>
<script>
window.close()
</script>

nach window.close() kommt aber eine Abfrage ob der Browser das Fenster schliessen darf, läst sich das unterdrücken/umgehen?
 

scbawik

Senior HTML'ler
14 Juli 2011
2.526
446
83
Da kann ich dir nur recht geben, scheint wohl keine Lösung dafür zu haben

Habe jetzt folgendes drin:

<html>
<meta http-equiv="refresh" content="0; url=mailto:alias@meine-mail.com" />
</html>
?>
<script>
window.close()
</script>

nach window.close() kommt aber eine Abfrage ob der Browser das Fenster schliessen darf, läst sich das unterdrücken/umgehen?
So auch?

Code:
window.location.href = "mailto:address@dmail.com";
window.close();
Edit: Klappt wohl auch nicht. Ich denke nicht dass es hierfür eine zufriedenstellende Lösung gibt.
 
Reactions: osdgap
Werbung: