HTML Email-Signatur mit mailto:Link

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

Werbung

Jetzt auf elektrisches Fahren umstellen, Umwelt schonen und 1.500km kostenlosen Strom von Tesla bekommen. https://ts.la/carsten15473.

Toso

Neues Mitglied
24 Februar 2017
4
0
1
35
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zum Thema HTML-Signatur in einer Email.
In der Signatur möchte ich unter den Kontaktdaten meine Email-Adresse angeben. Dies ist soweit kein Problem und wird mit:
<a href="mailto:max@mustermann.de">max@mustermann.de</a>
auch richtig angezeigt.

Nicht jeder Email-Empfänger hat das HTML Format aktiviert. Daher muss die Signatur auch im Reintext vernünftig aussehen. Hier tritt mein Problem auf.

Im Reintext wird nicht nur die Email-Adresse, sondern auch der mailto:Link angezeigt.
Etwa so:

Max Mustermann
Telefon: xxxxxxx
Email: max@mustermann.de <mailto:max@mustermann.de>

Das "<mailto:max@mustermann.de>" sollte an dieser Stelle nicht angezeigt werden.

Ich war/bin sehr verwundert darüber, dass ich bei der Google-Suche keine Lösung gefunden habe.

Ich danke euch vielmals für eure Hilfe!

Viele Grüße
Torsten
 

Spicelab

Mod | ZENmechanic
Team
Moderator
27 November 2015
1.669
319
83
Goa
max@mustermann.de (also kein HTML-Email-Link) sollte gleichermaßen in HTML u. Reintext funktionieren - ist zumindest bei mir in Thunderbird so.

mailto:
erscheint hier nur noch in der Statusleiste, wenn der Mauszeiger über den Link geführt wird.
 

Toso

Neues Mitglied
24 Februar 2017
4
0
1
35
Hallo Spicelab,
vielen Dank für die Antwort.
Bei mir ist es leider so, dass im Reintext die Emailadresse und der mailto:Link angezeigt wird. Quasi doppelt gemoppelt.

Gruß
Torsten
 

Toso

Neues Mitglied
24 Februar 2017
4
0
1
35
Gerade habe ich nochmal etwas erfolgreich umgestellt.
Von:
<a href="mailto:max@mustermann.de">max@mustermann.de</a>
Nach:
<a href="mailto:max@mustermann.de"></a>max@mustermann.de

Funktioniert soweit und der Link ist auch anklickbar.
Jetzt stellt sich mir nur die Frage, warum es auf diese Weise im Reintext richtig dargestellt wird und nicht mit der ersten Variante?
 

Toso

Neues Mitglied
24 Februar 2017
4
0
1
35
  1. Mit dem reinen max@mustermann.de (Achtung: nicht <a href="mailto:...">Max Mustermann</a>!)?
  2. Welcher Email-Client ist im Einsatz?
Hallo Spicelab

ich benutze den Thunderbird-Client. Die HTML-Signatur muss jedoch für jeden "größeren" Client funktionieren. Der Thunderbird erkennt die Email-Adresse auch ohne mail:to. Für Outlook und den Apple-Client muss ich das noch einmal austesten.

Danke für den Tipp, dass das mail:to überflüssig ist.

Viele Grüße
Torsten
 

Spicelab

Mod | ZENmechanic
Team
Moderator
27 November 2015
1.669
319
83
Goa
Der Thunderbird erkennt die Email-Adresse auch ohne mail:to. Für Outlook und den Apple-Client muss ich das noch einmal austesten.
Tja... hätte ich das mal von Beginn an mit Outlook gewusst, hätte ich es direkt im Office testen, und Dir davon berichten können :cool:

Zum Zeitpunkt Deiner heutigen Antwort war ich leider nicht mehr im "gemütlichen" Office mit zwei Displays online, um davon Notiz nehmen zu können.

Wir (Architekturbüro) waren heute im Außendienst tätig; Baustellen inspizieren, mit den Handwerkern vor Ort austauschen, mögliche Fragen/Probleme klären, usw.

Komme auch erst am Montag dazu, weil ich morgen ausnahmsweise meinen Freientag habe - dann aber direkt früh morgens beim ersten Kaffee; schon allein aus purer Neugierde :D
 
Werbung:

Latest posts