.htaccess Problem: Umleitung von Unterverzeichnissen auf root mit regulären Ausdrücken

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

Werbung

Jetzt auf elektrisches Fahren umstellen, Umwelt schonen und 1.500km kostenlosen Strom von Tesla bekommen. https://ts.la/carsten15473.

ynci

Neues Mitglied
29 August 2019
1
0
1
44
Hallo allerseits, ich suche jetzt seit mehreren Stunden und probiere herum, aber irgendwie habe ich langsam aber sicher immer mehr ein Brett vor dem Kopf. DAbei kann das jetzt wirklich nicht so schwer sein (hoffe ich).

Folgendes Problem: Die Verzeichnisstruktur meiner WordPress-Website hat sich geändert und nun möchte ich eine permanente Weiterleitung mit regulären Ausdrücken machen:

https://meinedomain.de/folder1/folder2/datei.php --> https://meinedomain.de/datei.php

folder1 und folder2 sollen auch via regulären Ausdrücken referenziert werden, da ich viele verschiedene Unterverzeichnisse habe (Permalinkstruktur von Wordpress geändert --> Monat und Tag fällt weg in Zukunft).

Ich finde nur Beispiele wie hier:

RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTPS} !=on
RewriteRule ^(subdirectory/.*)$ https://www.mydomain.com/$1 [R=301,L]

Wenn ich aber das subdirectory mit einem regulären Ausdruck versehe, dann geht irgendwie gar nichts mehr (zu viele Umleitungen).

RewriteRule ^(.*)$ http://www.meinedomain.de/$1 [L,R=301]

Ich google seit Stunden nach regular expressions htaccess subfolder usw. - aber nichts funktioniert. Jetzt hoffe ich, hier einen Tipp zu finden.

Liebe Grüße
Ynci
 

Sentence

Aktives Mitglied
30 Juni 2011
474
46
28
Moin,
(Permalinkstruktur von Wordpress geändert --> Monat und Tag fällt weg in Zukunft).
dann solltest du nach Möglichkeit auch danach suchen.

Apache config:
RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule ^([0-9]+)/([0-9]+)/(.*)$ /blog/$3 [L,R=301]
Die RewriteConds prüfen erstmal, ob es kein physisches Verzeichnis oder keine Datei ist, auf die zugegriffen werden soll.

Die RewriteRule springt nun auf
example.com/2019/08/irgendwas
an und leitet dann an
example.com/blog/irgendwas
weiter

MfG