Einfach Bilder hinzufügen

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

Werbung

Jetzt auf elektrisches Fahren umstellen, Umwelt schonen und 1.500km kostenlosen Strom von Tesla bekommen. https://ts.la/carsten15473.

Eltam

Neues Mitglied
17 Juli 2019
2
0
1
18
Schon mal Danke im Voraus :D

Nun zu meiner Frage:
Ich schreibe eine eigene Website für jemanden anderen. Auf dieser Website sollen regelmäßig viele Bilder neu erscheinen. Die Person die die Website verwaltet hat keine blassen Schimmer von Computer (ältere Generation). Bisher hat er eine Website mit Wordpress. Dort kann er einfach die Bilder, die er hochladen will, auswählen und an einen bestimmten Platz hochladen. Wenn ich jedoch die Website mit HTML und dem Zeug schreiben füge ich die Bilder ja immer im Code ein. Das ist viel zu kompliziert für den. Gibt es vielleicht ein Programm, was das Problem lösen kann oder hat jemand einen Link dazu ?

Ich hoffe ihr wisst was mein Problem ist und könnt mir helfen :D
PS: Ich habe mit der Website noch nicht angefangen, da ich erst wissen will ob das machbar ist, denn wenn nicht, kann ich das mit selber schreiben eh vergessen und ich muss auch mit WordPress arbeiten

LG Etlam
 

m.scatello

Aktives Mitglied
15 Februar 2017
927
96
28
Mit HTML alleine geht das nicht. Man kann per PHP ein Verzeichnnis mit Bildern auslesen und diese anzeigen lassen. Man muss dann nur die Bilder per FTP-Client auf den Server kopieren.
 

Eltam

Neues Mitglied
17 Juli 2019
2
0
1
18
Ich habe mich noch nicht mit php befasst aber danke für die Hilfe. Hast du einen Link, wo so etwas erklärt/ programmiert wird? Oder weißt du nur, dass das geht aber hast keine Ahnung wie (so wie ich xD)
 

Sempervivum

Senior HTML'ler
18 Oktober 2016
1.399
274
83
66
Sieh dir die PHP-Funktion glob() an, damit ist es ganz einfach:
Wenn ich mir allerdings deine Randbedingungen ansehe, Benutzer ohne Computerkenntnisse, frage ich mich, ob es nicht besser wäre beim CMS zu bleiben. Kann ja auch sein, dass irgend wann der Wunsch aufkommt, über die Bilder hinaus andere Inhalte selbst zu ändern und dann ist es ohne CMS nicht mehr so einfach.
 
Werbung: