Frage Einblendung erstellen

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!
15 September 2017
41
0
6
18
#1
Hallo zusammen,

ich hätte da mal eine Frage. Ich möchte für meine Webseite eine Fehlermeldungsklasse bauen, das heißt eine funktion die aufgerufen werden soll, wenn z.B.: beim Login ein Feld nicht gefüllt wurde. Dann soll ein div getriggered werden, das dann für 8 sek. spezifische Fehlermeldung anzeigt.

Mache ich das mit Jquery oder Javascript ? Habe mich mal auf w3school umgeschaut aber jetzt nichts wirklich passendes gefunden.

Danke für eure Hilfe.
 

Aaron3219

Aktives Mitglied
6 Oktober 2015
931
183
43
17
#2
Wenn du die Grundlagen in JQuery kennst, benötigt es nur noch logisches Denken um auf deine Frage eine passende Antwort zu finden.

Ich werde dir hier keine vorgefertigte Lösung anbieten, aber mir mal die Mühe machen, das Problem ein wenig aufzuschlüsseln.

Als erstes solltest du dir Gedanken machen, was passieren muss, damit das Event getriggert wird.
Ein Form muss submitted werden (wenn man das so sagen kann :D).
Bei dem Event Onsubmit (was übrigens auch dein Stichwort für Google ist, wenn es dir nichts sagt) muss also die Value der verschiedenen input-Felder überprüft werden und auf Inhalt (ggf. Patterns usw.) überprüft werden.
Stichwort:
"if-else"

Sollte einer dieser if-Fälle eintreten, also das input-Feld leer sein oder sonstige Unerwünschtheiten besitzen, greift nun die if-Kondition.
In dieser if-Kondition wird nun die Funktion eingeblendet und 8 Sekunden gewartet (Stichwort: setTimeout).
Danach wird das div wieder ausgeblendet (Stichwort: CSS mit JQuery verändern).

Mit dieser Methode schließt du sämtliche Unerwünschtheiten aus und kannst für jede einzelne eine spezifische Fehlermeldung anzeigen.
Sollte in deinem input-Feld keine Zahl verwendet werden, überprüfst du das mit einer if-Abfrage und gibst dementsprechend die passende Fehlermeldung aus.


Das ist der logische Gedankengang dahinter, den man immer beschreiten muss.

Edit:
Hier noch ein wichtiger Hinweis:
Für ein Login-System brauchst du ja so-oder-so PHP.
Die Überprüfung macht 100% mehr sinn mit PHP als mit Javascript.
Denn Javascript kann jeder Mensch in seinem Browser einfach deaktivieren und schwupps, bringt dein ganzer Kram gar nichts mehr.

Mit PHP verhält es sich aber nicht anders. Es ist derselbe weg mit anderen Sichwörtern.
 
Zuletzt bearbeitet:

drumer

Mitglied
7 Februar 2017
42
2
8
#4
Ich würde das mit JavaScript machen. Erstmal prüfst du, ob du was zu bemängeln hast. Das einblenden würde ich dann so machen:
if(Bedingung)
{
fehlerdiv.style.display="block";
fehlerdiv.style.animation="einblenden 8s";
}

Und die Animation: (im HTML)
@keyframes{
0%{
opacity:0;
}
5%{
opacity:1;
}
95%{
opacity:1;
}
100%{
opacity:0;
}
}
 

Aaron3219

Aktives Mitglied
6 Oktober 2015
931
183
43
17
#5
Hört sich nach dem falschen Thread an @drumer :D
Sicher dass du das in diesem Thema posten wolltest?
 
Zuletzt bearbeitet: