[ERLEDIGT] <div> float Problem: Boxen sollen nebeneinander stehen

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

dortcom

Neues Mitglied
3 November 2013
14
1
3
40
#1
Hallo zusammen,

ich habe folgendes CSS-Problem und bitte euch um Hilfe.

Zu sehen auf: http://www.agile-master.de/situationsanalyse-projektmanagement/#dein-feedback

Ich habe im unteren Teil der Webseite einen Related Posts Bereich. Dieser sieht momentan so aus:

Ich möchte folgendes erreichen:
  • Die Weite je Element liegt bei 50%.
  • 2 Elemente stehen nebeneinander und füllen zusammen 100% aus, sodass die 4 Elemente in 2 Zeilen stehen.
Danke und Grüße
dortcom
 

MrMurphy

Senior HTML'ler
28 Juli 2009
1.464
215
63
#2
Hallo

Hast du schon etwas geändert? Beim Aufruf der Seite stehen die Elemente aktuell wie von dir gewünscht nebeneinander.

Gruss

MrMurphy
 

dortcom

Neues Mitglied
3 November 2013
14
1
3
40
#3
Hallo Murphy, danke, dass du draufgeschaut hast. Kurz nach meinem Post ist es mir wie Schuppen von den Augen gefallen. Es hat geklappt.

Jetzt habe ich nur noch ein kleines Problem, dass ich leider nicht ganz finden kann. Siehe Bild:

Und zwar ist zwischen Oberkante Schrift und Oberkante Bild ein kleiner Abstand. Das Element bekommt vom Plugin ein Inline-Style mit line-height 22px mit. Aber auch wenn ich das entferne sind die Oberkanten nicht auf einer Linie.

Hier wäre Hilfe super.

Danke schön
dortcom
 

MrMurphy

Senior HTML'ler
28 Juli 2009
1.464
215
63
#4
Hallo

Es hat sich bewährt line-height Angaben nur als Verhältnis anzugeben, also ohne Einheit wie px. Zum Beispiel: line-height: 1.3;

Zu deinem Problem: Daran kannst du wenig ändern. Jede Schrift hat einen oberen und unteren Zwangsabstand, der nicht geändert werden kann. Das hat nichts mit line-height, margin oder anderen CSS-Angaben zu tun.

Du kannst höchstens eine andere Schriftart ausprobieren, bei der dieser Zwangsabstand eventuell geringer ist. Probier das einfach mal mit verschiedenen Google-Schriften aus, die Unterschiede sind teilweise enorm.

Siehe zum Beispiel: http://www.cleverprinting.de/newsletter0908_2.html

Ansonsten kannst du nur der Grafik einen oberen Abstand (margin-top) mit einem positiven Wert mit auf den Weg geben.

Nicht so gern gesehen, aber zulässig, kannst du auch dem Text einen negativen Abstand (margin-top mit einer Minuszahl) mitgeben.

Gruss

MrMurphy
 

dortcom

Neues Mitglied
3 November 2013
14
1
3
40
#5
Hallo Murphy,

danke für den Tipp. Das hat geholfen. Lieder ist das Plugin vollgestopt mit Inline-Styles, die mit px-Einheiten angegben sind. Ggf. schaue ich mich mal nach einer Alternative um.

Danke für deine Hilfe.

Grüße
dortcom