[ERLEDIGT] Dateiendung .html entfernen? Mod_Rewrite???

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

macfreakmac

Neues Mitglied
20 Juli 2012
14
0
1
Hi Leute,

wie auf vielen Websiten, möchte ich, dass die Dateiendung .html nicht mehr sichtbar ist.
Also zum Beispiel so:

www.website.de/index.html
www.website.de/index/

Ich habe mal etwas von Mod_Rewrite gehört, bin aber durch Google nicht schlau geworden!

Wie funktioniert das? :-?

mfg macfreakmac
 

bodil

Mitglied
3 August 2012
396
0
16
Was sind das für Seiten?
Einfache HTML-Seiten? Hier reicht es, ein der URL entsprechendes Ordner-System aufzubaue und in jedes Verzeichnis nur eine index.html zu legen. In der Navigation darfst du dann nur die Pfade ohne index.html anzeigen lassen und wirst entsprechend in der URL auch nur die Ordnernamen stehen haben. Normalerweise sind Webserver so eingestellt, dass bei Angabe einer URL ohne Dateiname die im genannten Ordner befindliche index.htm-, index.html-, index.php-Datei ... angezeigt wird. Wenn der Dateiname nicht im Link steht, erscheint er auch nicht in der URL.

Es geht auch anders, insbesondere wenn du mit php und einem CMS arbeitest, aber das weiß ich nur so ungefähr, das müssten andere erklären. ;-)
 

Cheffchen

Senior HTML'ler
21 Oktober 2008
3.154
104
63
Berlin
code.klassentreffen-seelow-92.de
Hallo,

also das mit den Ordner ist nicht so ganz das wahre aber eine möglichkeit :O).
.htaccess(Mod_Rewrite) ist da schon das richtige wie schon sagst.

Lege eine .htaccess datei an mit den inhalt und pack das ins hauptverzeichnis
Code:
# RewriteEnginge anschalten
RewriteEngine on

# nächste RewriteRule gilt nur, wenn die Datei nicht existiert
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
# nächste RewriteRule gilt nur, wenn es auch kein Ordner ist
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
# nächste RewriteRule gilt nur, wenn die Anfrage nicht auf .html endet. 
# [NC] -> Groß-Kleinschreibung egal.
RewriteCond %{REQUEST_URI} !\.html$ [NC]
# Hänge .html an den Dateinamen an. 
# [L] -> Führe keine eventuell folgenden RewriteRules aus
RewriteRule ^(.*)$ $1.html [L]
Cheffchen
 

macfreakmac

Neues Mitglied
20 Juli 2012
14
0
1
Aber eine Frage!

Auf einem Server, der PHP, MySQL etc. unterstützt funktioniert Mod_Rewrite bestens!
Aber auf einem kleinen privaten Server, ohne PHP Unterstützung funktioniert die Methode nicht :(
Da kommt der Fehlercode 403

Liegt das am Server?

mfg macfreakmac
 

threadi

Moderator
Team
Moderator
20 Oktober 2006
15.325
292
83
Leipzig
www.comedy-news.de
mod_rewrite ist nur ein Apache-Modul. Es kann auch weggelassen oder deaktiviert werden. Mit PHP ist es genau so. Wenn PHP bei einem Hosting fehlt, könnte genauso gut mod_rewrite fehlen. Beides ist zwar nicht voneinander abhängig, aber wenn man das Hosting klein und leistungsarm halten will, passt es gut als zu deaktivierende Module zusammen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Werbung: