1. Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!
    Information ausblenden

Buch ausreichend um Website auf gutem Nivou zu erstellen?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic Plauderecke" wurde erstellt von DerHaarigeUngar, 1 Januar 2017.

  1. DerHaarigeUngar

    DerHaarigeUngar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2017
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich habe vor HTML5 und CSS3 zu lernen um Websites für meine Mutter machen zu können (sie ist Grafikerin). Um das zu lernen habe ich vor mir dieses Buch zu kaufen: HTML5 und CSS3: Das umfassende Handbuch von Jürgen Wolf. https://www.amazon.de/HTML5-CSS3-um...?ie=UTF8&qid=1483304771&sr=8-1&keywords=html5
    Jetzt frage ich mich 1. Ist das Buch gut? Vielleicht kennt ja jemand das Buch und kann mir sagen ob es Empfehlenswert ist. Und 2. Muss ich mir noch weitere Bücher zulengen oder Informationen von anderen Quellen holen um damit anfangen zu können Websites zu erstellen? Da kann mir hier bestimmt auch jemand oder viele hir weiterhelfen.

    Danke schon mal im Voraus :)
     
    Werbung:

    Jetzt registrieren, damit diese Werbung verschwindet
  2. jappi00

    jappi00 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Januar 2015
    Beiträge:
    123
    Punkte für Erfolge:
    18
    Zu ersteinmal:

    Lege einfach los, du wirst schon sehen wie weit du mit dem Buch kommst und danach kannst du dir auch viel Wissen im Internet aneignen.

    Das Buch bringt dir grundsätzlich bei wie man eine Website gestalltet und aufbaut, also alles was du siehst, willst du allerdings auch "richtige Programme" (ja mir ist sehr wohl bewusst das Programne der falsche Begriff ist) schreiben womit du Datenbanken auslesen, dynamische Ausgaben und was weiß ich machen kannst musst du dich außerdem mit JavaScript und PhP außeinander setzten.
     
  3. DerHaarigeUngar

    DerHaarigeUngar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2017
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    In der Inhaltsangebe steht, dass auch eine Einführung in JavaScript abgedeckt wird. Aber ich hatte eh vor mir noch ein JavaScript und ein php & mySQL Buch zu holen. Das sind aber sehr viele Seiten zu lernen :rolleyes:. Die drei Bücher die ich mir holen will fassen zusammen galub über 2700 Seiten.

    Aber ich denke ich fang einfach mit dem HTML5 und CSS3 an, dann kann ich zumindest statische Seiten machen. Dafür kann man ja auch schon etwas Geld verlangen :D.
     
  4. LeCub

    LeCub Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2015
    Beiträge:
    348
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ja dann. Dafür gibt es schon dutzende WYSIWYG Editoren, CMS- und Baukastensysteme, mit denen sich schnell und kostenlos statische und auch dynamische Seiten erstellen lassen.
    Ich bin ehrlich: Dein "Nivou" nach der Lektüre dieses Buches wird keinesfalls ausreichen, um professionell für Geld Websites zu entwickeln. Um dieses Niveau zu erreichen wirst du unglaublich viel Zeit und Arbeit in das Lernen von Themen investieren müssen.
    Nur weil du ein Buch gelesen hast, kannst du nicht direkt individuelle Seiten erstellen und Geld damit verdienen. Wenn es so einfach wäre, würde das ja jeder machen.

    Ich rate dir, dich erstmal in die ganze Thematik einzuarbeiten, ohne das direkte Ziel einer schnellen Professionalisierung vor Augen zu haben, dann wirst du auch recht schnell feststellen, ob es dir überhaupt Spaß macht, mit Code zu arbeiten.
     
  5. DerHaarigeUngar

    DerHaarigeUngar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2017
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich weis nicht... mein Bruder hat auch nur Little Boxes gelesen und hat dann für meine Mutter proffelssionell Websites erstellt. Naja ich werde es ja wohl oder übel sehen ob das klappt oder nicht.
    Und spaß macht es mir auf jeden Fall mit Code zu arbeiten. Ich habe vor Informatik zu studieren und kenne mich ein klein wenig mit Java, C++ und C# aus.
     
  6. jappi00

    jappi00 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Januar 2015
    Beiträge:
    123
    Punkte für Erfolge:
    18
    Tut mir Leid, habe mich nicht sonderlich mit dem Buch befasst, zum Einstieg ist das Buch bestimmt inordnung. Ein kleiner Hinweis:

    MySQL ist veraltet hole dir bitte ein Buch in dem es um MySQLi geht was die verbesserte Version ist