Frage bester free provider

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

hackeraddons.square7.ch

Neues Mitglied
19 Januar 2016
9
0
1
18
hallo leute ich bin auf der suche nach einen guten und kostenlosen provider zurzeit bin ich bei square7 aber es ist doof das man da so lange urls hat braucht nur mein benutzernamen anzusehen also weis jemand eine ich will nämlich als domain hackeraddons.de aber es muss free sein da ich kein taschengelb bekomme :mad:
 

Spicelab

Mod | ZENmechanic
Team
Moderator
27 November 2015
1.669
319
83
Goa
@MrMurphy will Dir damit sagen, dass es keine kurze URL bei den Freehostern gibt.

Dort setzt sie sich halt immer aus dem Benutzernamen und der TL-Domain zusammen.
 

NetAktiv

Senior HTML'ler
23 April 2011
1.067
30
48
Freising bei München
Aber es gibt (oder zumindest gab es die früher) redirect Dienste, da bekommst kostenlose subdomains wie http://hackeraddons.kostenlos.de, die du dann auf deine lange URL umleiten kannst. Aber ich wiederhole mich hier nicht zu dem Thema kostenlos, das hatten wir schon in deinem anderen Posting. Die Bayern sagen jedenfalls kurz und meist treffend Kost nix taugt nix und reine Weiterleitungs Domains gibt es glaub unter 1 €, das ist 1 Mars-Riegel im Monat.

Nachtrag: Und du bekommst daher kein Taschengeld, weil du aus der CH bist, da heißt das nämlich Sackgeld :D
 
Zuletzt bearbeitet:

LeCub

Aktives Mitglied
28 Juni 2015
355
39
28
Schau mal auf http://www.hostinger.de/kostenlose-xyz-domain, die vergeben .xyz Domains für 92 Cent, die du übrig haben solltest. .xyz ist halt nur nicht die beste Endung, aber besser als nichts. Diese Domain könntest du dann mit bplaced verknüpfen, wobei du dann halt den miesen Webspace von bplaced in Kauf nehmen musst
 
Zuletzt bearbeitet:

methosiea

Mitglied
20 November 2013
74
2
8
Ich hatte mal einen Partnervertrag, wo ich mich zuerst präsentieren musste mit einer Domäne, danach bekam ich eine Toplevel Domain gesponsert. Solche Angebote findest du ebenfalls, die verdienen dann halt an Werbung. Oder du suchst nach Investoren, da findet sich bestimmt jemand, der dir jeden Monat 1 € auf ein Konto überweist. Wichtig ist nur, das dir bewusst ist, das die Domain nie dir gehört, da sie ja jemand anderes registrierte.

Dann gibt's die Möglichkeit das du deine Dienste anbietest; du kannst coden, jemand anderes teilt mit dir einen Server.
 
Werbung: