Frage Bei Kontaktformular 2 Mails verschicken

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

SkyDefend

Mitglied
4 Dezember 2015
35
0
6
22
Servus,

ich stehe aktuell vor einem vermutlich relativ einfachen Problem was mich jedoch nun schon seit etlichen Stunden beschäftigt, da ich auch bei Google nichts gefunden habe was mit weiterhilft.

Problem ist folgendes:
Ich erhalte momentan eine Mail wenn mein Kontaktformular benutzt wurde, dort sehe ich dann als Kopie zum Eintrag in die Datenbank alle Felder die derjenige ausgefüllt hat.
Ich würde allerdings gerne zu dieser erhaltenen Mail dem Menschen der das ausgefüllt hat(also Variable $email) eine automatische Mail beim Absenden zukommen lassen, dass seine Daten erfolgreich übertragen wurden und ich mich schnellstmöglich bei Ihm melde.
Wie kriege ich das realisiert?

Mein Formular sieht aktuell wie folgt aus:

PHP:
////////////// E-Mail Konfiguration ///////////////

        $empfaenger =     "kontakt.info@outlook.de";
        $betreff    =     "Kontaktformular WSR";
        $mailtext   =     "Neuer Eintrag in die Datenbank!\n
                        Folgende Daten wurden übermittelt:\n\n
                        Vorname: $vorname\n
                        Nachname: $nachname\n
                        Straße, Nr: $strasse\n
                        Postleitzahl: $postleitzahl\n
                        Stadt: $stadt\n
                        Telefon: $telefonnummer\n
                        E-Mail: $email\n
                           Entrümpelung: $entruempelung\n
                        Gartenarbeit: $gartenarbeit\n
                        Haushaltsauflösung: $haushaltsaufloesung\n
                        Textfeld: $textfeld ";

        $absender   = '"'.$vorname.''.$nachname.'"<'.$email.'>';
        $headers   = array();
        $headers[] = "MIME-Version: 1.0";
        $headers[] = "Content-type: text/plain; charset=utf-8";
        $headers[] = "From: {$absender}";
        $headers[] = "X-Mailer: PHP/".phpversion();
        mail($empfaenger, $betreff, $mailtext,implode("\r\n",$headers));

        //////////////////////////////////////

        $stmt->execute();
       
    }

Ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen.
 

m.scatello

Aktives Mitglied
15 Februar 2017
880
92
28
Frage: wer hat dir denn dieses Script geschrieben?
Denn wenn du diese Erweiterung nicht alleine hinbekommst, dann kann das Script nicht von dir sein. Und wieso fragst du dann nicht den Programmierer?

Vom Prinzip her must du doch nur $betreff, $mailtext und $absender mit deinem gewünschten Text neu setzen und $empfaenger gegen $email tauschen.

Und noch ein Hinweis: wer die mail-Funktion von PHP nutzt, der läuft Gefahr, dass Mails nicht ankommen. Es ist besser, wenn man eine fertige Mailer-Klasse w.z.B. den phpMailer benutzt.
 
Reactions: SkyDefend

SkyDefend

Mitglied
4 Dezember 2015
35
0
6
22
@m.scatello

Das hab ich damals im Internet gefunden.
PhPMailer habe ich damals schon öfters von gelesen aber ich habe nie richtig verstanden wie man das einbindet um ehrlich zu sein.:frown:

Bezüglich deines Tipps, meinst du ich muss die Funktion quasi ein 2 Mal in meine Seite packen?
 

m.scatello

Aktives Mitglied
15 Februar 2017
880
92
28
PHP:
        $empfaenger =     "kontakt.info@outlook.de";
        $betreff    =     "Kontaktformular WSR";
        $mailtext   =     "Neuer Eintrag in die Datenbank!\n
                        Folgende Daten wurden übermittelt:\n\n
                        Vorname: $vorname\n
                        Nachname: $nachname\n
                        Straße, Nr: $strasse\n
                        Postleitzahl: $postleitzahl\n
                        Stadt: $stadt\n
                        Telefon: $telefonnummer\n
                        E-Mail: $email\n
                           Entrümpelung: $entruempelung\n
                        Gartenarbeit: $gartenarbeit\n
                        Haushaltsauflösung: $haushaltsaufloesung\n
                        Textfeld: $textfeld ";

        $absender   = '"'.$vorname.''.$nachname.'"<'.$email.'>';
        $headers   = array();
        $headers[] = "MIME-Version: 1.0";
        $headers[] = "Content-type: text/plain; charset=utf-8";
        $headers[] = "From: {$absender}";
        $headers[] = "X-Mailer: PHP/".phpversion();
        mail($empfaenger, $betreff, $mailtext,implode("\r\n",$headers));
        

        $empfaenger =     $email;
        $betreff    =     "Antwort zum Kontaktformular WSR";
        $mailtext   =     "Danke, dass Sie mich nerven";

        $absender   = 'Dein Name <kontakt.info@outlook.de>';
        $headers   = array();
        $headers[] = "MIME-Version: 1.0";
        $headers[] = "Content-type: text/plain; charset=utf-8";
        $headers[] = "From: kontakt.info@outlook.de";
        $headers[] = "X-Mailer: PHP/".phpversion();
        mail($empfaenger, $betreff, $mailtext,implode("\r\n",$headers));
 
Reactions: SkyDefend

SkyDefend

Mitglied
4 Dezember 2015
35
0
6
22
@m.scatello

Ja cool danke für das Script und für deine schnelle Hilfe :)
Das einzige was mir jetzt aufgefallen ist, die Mail die an mich selber gehen soll kommt nicht, die an den Ausfüller taucht allerdings wiederrum sofort auf, woran kann das liegen?

Eine weitere Frage hätte ich zu "
$absender = 'Dein Name <kontakt.info@outlook.de>';
"
Kann ich bei "Dein Name" dann einfach meinen Namen eintippen ohne "" oder etc?

Edit: Ich vermute es liegt evtl an Outlook, danhin habe ich es mir gerade mal schicken lassen, bzw als Email im Formular meine Outlookadresse angegeben, beide tauchen nicht auf, an meine Web.de jedoch sofort.
 

m.scatello

Aktives Mitglied
15 Februar 2017
880
92
28

SkyDefend

Mitglied
4 Dezember 2015
35
0
6
22
Jep das habe ich auch eben gelesen, ist nur etwas seltsam, da es mit dieser Mailadresse nie Probleme gab :(
 

m.scatello

Aktives Mitglied
15 Februar 2017
880
92
28
Tja, das ist nun mal so. Die ganzen Mail-Server auf dieser Welt kämpfen gegen Spammails und verschärfen ihre Richtlinien, da kann man schon mal mit der mail-Funktion von PHP durch das Raster fallen. Es seit denn, du bekommst einen vernünftigen Header hin, aber dazu müsstest du dich mit den entsprechen RFC's beschäftigen, aber das möchte man dann lieber doch nicht und greift besser zu einer Mailer-Klasse, die einem das abnehmen.
 
Reactions: SkyDefend

SkyDefend

Mitglied
4 Dezember 2015
35
0
6
22
Tja, das ist nun mal so. Die ganzen Mail-Server auf dieser Welt kämpfen gegen Spammails und verschärfen ihre Richtlinien, da kann man schon mal mit der mail-Funktion von PHP durch das Raster fallen. Es seit denn, du bekommst einen vernünftigen Header hin, aber dazu müsstest du dich mit den entsprechen RFC's beschäftigen, aber das möchte man dann lieber doch nicht und greift besser zu einer Mailer-Klasse, die einem das abnehmen.
Hast du einen Link wo das einfach erklärt ist mit den Mailer-Klassen?
Dann würde ich mich damit einmal auseinandersetzen, habe gerade auch nochmal eine andere Mailadresse getestet, es scheint tatsächlich an Outlook zu liegen.
 
Werbung: