Anleitung zum Websitecheck

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

hobbyuser

Guest
Hallo Community,

die hier aufgeführten Regeln dienen einem geregelten Ablauf in der Rubrik Websitecheck. Alle Benutzer dieser Rubrik müssen sich daher die folgenden Regeln vor dem ersten posten durchlesen.

Die Regeln gliedern sich in 3 Bereiche:
1.) Anleitung für Threadstarter (Jeder der ein neues Thema erstellt).
2.) Anleitung für Antworter (Jeder der auf ein Thema antwortet).
3.) Anleitung für Moderatoren (Wie Moderatoren auf Missachtung dieser Regeln zu reagieren haben).

Rückfragen bei Verstoß gegen diese Regeln, werden vom Forenteam nur in Ausnahmefällen beantwortet.

Gruß
Das Forenteam
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

hobbyuser

Guest
Anleitung für Threadstarter

1.) Es darf jede Art von Webseite zur Beurteilung vorgestellt werden, ausgenommen die Seite wurde von einer Agentur erstellt.

2.) Im Titel muss stehen was bewertet werden soll und um was für eine Seite es sich handelt. Solltet ihr nachträglich den Titel ändern wollen, lest dazu diese Anleitung. Für den Titel haben wir 4 Kategorien festgelegt:
  • EDITOR = Webseiten die von Hand mit einem Editor als Quelltext erstellt wurden.
  • WYSIWYG = Webseiten die mit einem WYSIWYG-Editor (z.B. Frontpage, Dreamweaver, etc.) erstellt wurden.
  • TEMPLATE = Webseiten die mit einem fertigen Template erstellt wurden.
  • FORUM = Webseiten die aus einem fertigen Forum bestehen.
MUSTERTITEL:
- Design und Code bewerten (EDITOR)
- Aussehen und Aufbau bewerten (WYSIWYG)
- Gliederung des Inhalt bewerten (TEMPLATE)
- Anordnung der Kategorien beurteilen (FORUM)

3.) Es muss genau beschrieben werden was bewertet werden soll. Das muss natürlich stimmig zu den Eigenleistungen sein, die ebenfalls beschrieben sein sollten. So macht es keinen Sinn das Design eines fertigen Templates bewerten zu lassen oder den Code eines Forums.

4.) Am Ende des Posts muss ein Link zu der zu bewertenden Webseite eingefügt sein.

5.) Fordert ein Moderator auf den Startpost zu berichtigen, so ist diese Berichtigung unverzüglich durch zu führen. Jedoch spätestens bis 48 Stunden nach der Aufforderung.


MUSTERTHREAD:
TITEL: Aufbau der Kategorien beurteilen (FORUM)
THREAD: Hallo Community,

ich habe mir soeben ein neues Forum eingerichtet. Da ich leider kein erfahrener Webdesigner bin arbeite ich mit einem fertigem Forum und dem Standard-Design. Das einzig eigene ist das Logo oben links.

Trotzdem würde ich von euch gerne wissen ob die Kategorien in dem Forum schlüssig angeordnet sind und der Banner zu Thema passt.

Danke und Gruß
XXX

LINK: http://www.html.de
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

hobbyuser

Guest
Anleitung für Antworter

1.) Vor dem Antworten ist der Startpost zu lesen und auf Schlüssigkeit zu prüfen. Es darf nur geantwortet werden wenn Bewertungskriterien und Eigenleistungen schlüssig sind.

2.) Es darf nur auf die vom Threadstarter vorgegebene Kriterien geantwortet werden.

3.) Kommentare und Hinweise auf diese Regeln sind zu unterlassen, dafür sind die Moderatoren zuständig.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

hobbyuser

Guest
Anleitung für Moderatoren

1.) Jedes neue Thema ist unverzüglich anhand der oberen Liste zu prüfen. Ist einer der Punkte nicht erfüllt ist ein Post mit einer Aufforderung zur Threadberichtigung zu erstellen. Dieser soll einem Hinweis auf diese Anleitung als Link erhalten und eine genaue Auflistung der Mängel.
Alle bis dahin abgegebenen Antworten bzw. danach erstellte Antworten sind zu temporär zu löschen.

2.) Antworten deren Inhalte nicht den Vorgaben des Threadstarters entsprechen sind kommentarlos zu löschen. Gleiche gilt für themenfremde Kommentare und Hinweise auf diese Regeln.

3.) Wird ein Threadstarter zur Berichtigung des Startposts aufgefordert, so hat maximal 48 Stunden Zeit die Mängel abzustellen. Ist nach dieser Zeit keine Änderung erfolgt, ist das Thema zu schliessen.

4.) Ist der Startpost korrigiert worden, so ist der Post mit der Korrekturaufforderung zu entfernen und die temporär gelöschten Antworten wieder herzustellen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Werbung: