Anfänger - Inhalt eines Textfield auslesen und mit Variable vergleichen (HTML only)

  • Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

Bemme90

Neues Mitglied
7 November 2013
3
0
1
29
Hy Leute,

ich habe 2 Textfelder und einen Button.

Ich lese mit einem vorhanden Code eine txt-Datei aus und Speicher die Werte in eine Variable. (funktioniert bereits)

Jetzt soll zum Beispiel der Inhalt des Textfeld1 mit der Variable1 verglichen werden.

Wenn es überein stimmt, soll beim Button-Klick auf eine andere Seite weitergeleitet werden.

Hat Jemand eine Idee?
Habe schon viel gegooglet. Leider habe ich nur haufenweise PHP-Code's gefunden. PHP unterstützt mein Server nicht.

vg
bemme
 

Tronjer

Moderator
Team
Moderator
8 Oktober 2010
5.141
456
83
Berlin
Dann mache es doch mit JS. Eventhandler auf den Button, der den Inhalt beider Variablen vergleicht und den User im Erfolgsfall weiterleitet.
 

Bemme90

Neues Mitglied
7 November 2013
3
0
1
29
Kannst du das ein wenig erläutern. Wie geschrieben, bin ich Anfänger und hab überhaupt keine Ahnung, wo ich da ansetzen soll.
 

Tronjer

Moderator
Team
Moderator
8 Oktober 2010
5.141
456
83
Berlin
Erläutert hatte ich das bereits, aber wenn du jetzt nicht weißt, wie man einen Clickhandler erstellt, den Inhalt von Variablen vergleicht und eine Weiterleitung per JS bewerkstelligt, dann wäre das der perfekte Zeitpunkt, ein paar jQuery-Tutorials durchzuarbeiten. Falls du dann immer noch nicht weiterkommst, poste deinen eigenen(!) Ansatz und wir helfen dir weiter.

Das ist hier keine Scriptbörse, wo on demand Code erstellt wird, der sich per code & paste übernehmen lässt. Als Fragesteller musst du da schon Eigeninitiative und Lernbereitschaft zeigen.
 

Freshmojojo

Mitglied
27 Oktober 2013
167
1
18
31
So ungefär sollte dein Grundgerüst aussehen:
Code:
<form
method="post" enctype="multipart/form-data" action="action.php">
<p><br><input name="titel" type="text" size="30" maxlength="30"></p>
<input type="submit" value="weiterleiten">
</form>
nun kann man mit der $_POST['titel'] Methode die Werte auslesen ;)
Eine Weiterleitung kann man z.B so umsetzten:
HTML:
<meta http-equiv="refresh" content="1; URL=andere _seite.php">
Dabei gibt content die zeit in Sekunden an um die es verrzögert wird.

Jetzt musst du nurnoch ein wenig nachdenken und dir die richtigen if- Abfragen zusammenbasteln ;)
lg
Freshmojojo
 

Bemme90

Neues Mitglied
7 November 2013
3
0
1
29
O sry hab nicht gesehen dass kein PHP möglich ist... vll hilft es dir trotztem weiter :)
Danke für deine Antwort. Ich hab eine Lösung gefunden.

HTML:
  <input type="button" name="login" value="Login" onClick="check('text');" />
Dieser Code übergibt den Wert von dem Textfeld "text" in die Funktion check().

Die Weiterleitung löse ich so:
HTML:
 window.location.href = "seite2.html";
 

Chris321

Neues Mitglied
3 Januar 2020
4
0
1
25
Habe das selbe Problem welches oben beschrieben wird kann nur leider nichts mit der Lösung anfangen da der Wert des Textfeldes nicht in meine Funktion übergeben wird
 

Chris321

Neues Mitglied
3 Januar 2020
4
0
1
25
das sind der button und das textfeld

<input class="form-control" formaction="benutzer" type="text" name="benutzer" value="" placeholder="Max Musterman">

<button type="submit" (click)="myFunc('benutzer');" class="btn btn-outline-info">Log in</button>

das is die zwite seite


import { Component, OnInit } from '@angular/core';

@Component({
selector: 'app-login-page',
templateUrl: './login-page.component.html',
styleUrls: ['./login-page.component.sass']
})
export class LoginPageComponent implements OnInit {

constructor() {}

ngOnInit() {
}
myFunc(benutzer){
console.log(benutzer)
if (benutzer === "MM1234"){

parent.location.replace("http://Localhost:4200/Dashboard")

}
}
}

ziel ist halt die if funktion zum laufen zu bringen
 

Tronjer

Moderator
Team
Moderator
8 Oktober 2010
5.141
456
83
Berlin
- aus myFunc() den Parameter entfernen
- beim Input [ngModel]="user" hinzufügen
- in der Klasse public user: string hinzufügen
- die if-Abfrage lautet dann: if (this.user === 'MM1234')

- statt location.replace den Angular Router verwenden
- und bitte keine Thread-Leichen wiederbeleben, sondern ein neues Thema erstellen.
 

Chris321

Neues Mitglied
3 Januar 2020
4
0
1
25
danke für die gute Idee funktioniert leider auch nicht

das mit dem wiederbeleben war keine Absicht dachte hier wäre es angebrachter als ein neuer wo dann die gleichen Ideen kommen werds mir aber fürs nächste mal merken das das gewünschter ist
 
Werbung:

Latest posts